Digitale Geschäftsprozesse

ProPotsdam führt neueste SAP-Version ein

PROMOS consult löst bei dem kommunalen Wohnungsunternehmen ProPotsdam GmbH das bisherige ERP-System ab und führt die neueste Version des SAP ERP S/4HANA ein. Der Projektstart erfolgte mit einer gemeinsamen Kick-Off-Veranstaltung.

Mit der Migration auf das neue SAP-System im Rahmen einer umfassenden Rechenzentrumslösung verfolgt die ProPotsdam das Ziel, existierende Prozesse zu optimieren, gleichzeitig zu erweitern und konsequent digital zu unterstützen.
Mit SAP S/4HANA wird die nächste Generation der SAP Business Suite zur Verfügung gestellt. Die Lösung basiert auf der In-Memory-Plattform SAP HANA und ist insbesondere auf die Anforderungen und Herausforderungen der digitalen Wirtschaft zugeschnitten.

Neben den bereits im Einsatz befindlichen mobilen Lösungen, wie der Verkehrssicherung und der Handwerkerkopplung, möchte das Potsdamer Wohnungsunternehmen verstärkt Partner und Kunden über Portale und Apps zusammenführen. So sind die Einführung einer Mieter-App und die mobile Abwicklung der Vermietung auf Basis der easysquare Lösungen aus dem Hause PROMOS geplant.

„Mit der Umstellung auf SAP S/4HANA möchten wir eine Steigerung der Qualität, Wirtschaftlichkeit und Betriebssicherheit unserer IT-Infrastruktur herbeiführen. Wir entwickeln mit PROMOS die Konzeption und Umsetzung sowie die Feldabgleiche samt Datenübernahme, um eine zeit- und kostenoptimale Systemumstellung zu erreichen“, sagt Monika Gräf, Abteilungsleiterin Information und Kommunikation der ProPotsdam.

x