Bestand?

Perspektiven für das Wohnen in der Stadt

Bestandsentwicklung – für dieses weite Feld wählt das vorliegende Buch einen thematischen Ausschnitt: Hier wird die Stadt vor al­­lem als Wohnstandort be­­trachtet. Autorinnen und Autoren aus Politik, kommunalen Verwaltungen, Unternehmen und Büros, aus Wohnungswirtschaft, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, aus Raum- und Stadtplanung, Architektur und Städtebau erörtern, wie Wohnungsbestände und Wohnquartiere unter veränderten Rahmenbedingungen und sich wandelnder Nachfrage entwickelt werden (sollen). Das so entstehende facettenreiche Bild ist durchaus nicht widerspruchsfrei und sicher noch...