Instandsetzung im Wohnungsbau

Optimierung von Prozessen

Im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung tritt der Erhalt wertvoller Bausubstanz zunehmend in den Vordergrund. Der Erfolg einer Bestandserhaltung hängt wesentlich von frühzeitiger Mängelbehebung sowie Nutzerfreundlichkeit, Umweltfreundlichkeit und Wirtschaftlichkeit des Gebäudebetriebs ab. Das interdisziplinäre Projekt elife setzt sich mit der Lebenszyklusbetrachtung und der Optimierung der Instandhaltungsprozesse im Wohnungsbau auseinander und leitet daraus neue Handlungsmaximen für alle am Wohnungsbau beteiligten Partner ab. Aus den Ergebnissen lassen sich konkrete quantitative und...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-10

Facility Management im Lebens- und Nutzungszyklus

Facility Management beruht darauf, dass ein bestehendes Gebäude mit langfristiger Perspektive rationell bewirtschaftet wird. Dazu gehört die Lebenszyklusbetrachtung, die schon bei der Konzeption der...

mehr
Ausgabe 2008-5 Möglichkeiten der Energieein­sparung im geförderten Wohnungbau

e% im Wohnungsbau

Steigende Energiekosten haben in den vergangenen Jahren zu einer überproportionalen Belastung der Verbraucher geführt. Innerhalb von fünf Jahren hat sich der Preis für hundert Liter Heizöl auf...

mehr
Fassade/Dämmung

Kompakt im Grünen

Um die steigende Nachfrage befriedigen zu können, ist die Rheinwohnungsbau GmbH permanent auf der Suche nach bezahlbaren und geeigneten Grundstücken. Vordringlich verfolgt man daneben seit einigen...

mehr
Ausgabe 2012-04 Qualitätssiegel für nachhaltigen Wohnungsbau 

Gartenpark Höhenkirchen ausgezeichnet

Das im Jahr 2011 fertig gestellte Wohnbauvorhaben der Bayerischen Hausbau, der dritte Bauabschnitt des Gartenparks Höhenkirchen im Landkreis München, ist als eines von sieben Pilotprojekten mit dem...

mehr
Ausgabe 2012-05

Stadtteilentwicklung als Chance

Die Zahl der Stadtteile mit hohem Erneuerungs- und Entwicklungsbedarf in Deutschland ist hoch. Immer mehr Migranten und sozial schwache Menschen konzentrieren sich in bestimmten Stadtvierteln – eine...

mehr