ERPHO-Bogen in Münster

Objektbezogene Vorfertigung erleichtert Bauablauf

In zentraler Lage in Münster entsteht ein ambitioniertes Wohnbauprojekt: der ERPHO-Bogen. 240 Wohnungen umfasst das innerstädtische Neubauprojekt. Möglich wurde dies, weil der vormalige Nutzer und Besitzer des Geländes, die Firma Winkhaus, ihren Produktionsstandort verlagert hatte und damit ein 14.200 m² großes Grundstück frei wurde. Die moderne Wohnbebauung beherbergt Studentenapartments, Seniorenwohnungen, Stadtvillen und barrierefreie Eigentumswohnungen. Neben den Wohnungen wird es eine Bäckerei mit Café, Arztpraxen, eine Kita, eine Seniorenwohngruppe und Büros geben. In der neuen Tiefgarage ist Platz für 160 Fahrzeuge. Realisiert wird das Quartier von CM-Immobilien in Münster, für die Entwurfsarchitektur zeichnen das Büro Maas und Partner, Münster, und das Büro Ingo Meyer aus Telgte verantwortlich. Als Generalunternehmer sorgt die Oevermann Hochbau GmbH NL Münster für die Umsetzung der Pläne.

Um den sehr eng gesteckten Zeitplan für die Fertigstellung des neuen Wohnquartiers einhalten zu können, setzte man bei Oevermann auf eine Kombination aus Betonfertigelementen und Kalksandstein Planelementen. Nach der Gründung folgte ein Untergeschoss aus Doppelwand-Elementen. Hierfür kamen Syspro Doppelwandelemente der B. Lütkenhaus GmbH aus Dülmen zum Einsatz. Sie bestehen aus zwei werksseitig hergestellten Betonfertigteilplatten mit dazwischenliegendem Ortbetonkern. Die beiden Fertigteilplatten sind durch Gitterträger miteinander verbunden. Im Endzustand wirken Fertigteilplatten und Ortbeton gemeinsam wie ein monolithisch hergestellter Querschnitt.

Mit der industriellen Vorfertigung ergeben sich enorme Zeitvorteile. In Münster haben die vorgefertigten Bauteile maßgeblich dazu beigetragen, dass die Erstellung des Rohbaus weitgehend im dafür vorgesehenen Zeitfenster realisiert werden konnte.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-7/8 Fassadengestaltung

Stabiler Beschlag für großformatige Fenster

Bei großformatigen Fenstern steigt das Flügelgewicht. Daher bietet Winkhaus mit dem vollverdeckten Drehkippbeschlag activPilot Select eine tragfähige Lösung, mit der jetzt auch schwere...

mehr

Nächste Phase des Wachstums eingeläutet: Winkhaus eröffnet neues, größeres Werk in Münster

Intelligente elektronische Lösungen von Winkhaus für die Zutrittsorganisation sind gefragt. Das Unternehmen reagierte darauf und eröffnete in Münster ein neues Werk. Am alten Standort mitten in...

mehr