Anbausystem

Modulbalkone

In einer gelungenen Kooperation entwickelte und realisierte Werzalit gemeinsam mit Harald Siegle, Architekt und Geschäftsführer der LBBW Immobilien Projektmanagement GmbH, das modulare Balkon-System Modula Sinus: Im Ergebnis ästhetisch und filigran und gleichzeitig eine wirtschaftliche architektonische Lösung für den nachträglichen Anbau von Balkonen. Die Immobilien gewinnen kalkulatorisch an Fläche und durch die gesteigerte Wohnqualität wird der Wohnwert erhöht. Bei Modula Sinus basiert die neue Tragekonstruktion überwiegend auf reiner Steckverbinder-Technik. Die Balkone, aufgeständert auf...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 12/2008 Balkone

Modulares Balkon-System

Knapp 27?000 Wohnungen sind derzeit im Besitz der LBBW Immobilien, weitere 25?000 Wohnungen werden verwaltet. Ihre Tochter, die LBBW Immobilien Projektmanagement, führt technische Instandhaltungen...

mehr

Planungssicherheit: VDI/BV-BS-Richtlinie zum modularen Bauen

Der Verein Deutscher Ingenieure (VDI) und der Fachverband Vorgefertigte Raumsysteme im Bundesverband Bausysteme haben sich auf die gemeinsame Erarbeitung einer Richtlinie zum Thema Modulares Bauen...

mehr

Studie bestätigt: Modulares Bauen liegt voll im Trend

Die Immobilien- und Bauwirtschaft steht vor großen Herausforderungen, die mit konventionellen Bauten allein nicht zu bewältigen sind. Als Alternative bieten sich flexible Gebäudelösungen an, wie...

mehr

Aufschwung für serielle und modulare Bauweisen: BMI-Fachkongress fand regen Andrang

Der Wohnungsmangel in vielen deutschen Städten erfordert zügiges Handeln in unterschiedlichen Bereichen. Als eines dieser Handlungsfelder wurde das serielle und modulare Bauen im Wohnungsbau...

mehr