Wasserschloss erhält LED-Beleuchtung

Licht-Kunst-Speicherstadt

Nach Sonnenuntergang trägt der größte historische Lagerhauskomplex der Welt, die Hamburger Speicherstadt, eine ganz besondere Handschrift. Lichtkünstler Michael Batz lässt die einzigartige Backsteinarchitektur in sanftem Licht erstrahlen. Ehemals düsteres Zollausland, ist die beleuchtete Speicherstadt heute Symbol hanseatischer Kauf-mannstradition. Treibende Kraft hinter der künstlerischen Illumination ist der Verein „Licht-Kunst-Speicherstadt“.

Mit der Illumination des sog. Wasserschlösschen inmitten der historischen Speicherstadt hat sich der Verein der Stadt ein außergewöhnliches Geschenk...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-04 Stadt- und Quartiersentwicklung

LED it go

In Dinslaken – gelegen im Grenzgebiet zwischen quirligem Ruhrgebiet und beschaulichem Niederrhein – vertreiben genau 6.638 Straßenleuchten die Dunkelheit. Das Aus der Quecksilberdampflampen ab...

mehr