BIM

Komplexe Türsysteme planen

Für sein Türtechnik-Produktprogramm stellt GEZE BIM-Türobjekte und spezielle Plug-ins für die gängigsten BIM-fähigen CAD-Programme kostenfrei zur Verfügung. Damit lassen sich alle Türlösungen als komplette Objekte darstellen. Die BIM-Objekte können konfiguriert werden und sind voll parametrierbar. Aus dem CAD-System lassen sich für ein komplettes Türobjekt vollständige und für alle Beteiligten stets tagesaktuelle Elementlisten und weitere Dokumente, wie z. B. Türlisten, generieren.

Auch Bauherren und Gebäudebetreiber profitieren von den BIM-Objekten: Die Türinformationen sind durchgehend von der Planung bis zum Betrieb vorhanden, so dass eine Verknüpfung zum Facility Management bereits in der Planungsphase möglich ist. GEZE BIM Objekten sind zudem auswertbare Informationen beigeordnet. Damit ist es beispielsweise möglich, Wartungs- und Instandhaltungsprozesse zu planen und kostentransparent zu gestalten.

GEZE GmbH
71229 Leonberg
Tel. 07152 / 203-0
www.geze.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 04/2011 Verkehrsfolgekosten

Planungstool

Kommunen können mit einem neuen, kostenfrei zur Verfügung stehenden Kalkulationswerkzeug ihre Verkehrsinfrastrukturkosten systematisch erheben und auswerten. Das einfach anzuwendende Planungstool...

mehr