Wohnen auf historischem Grund

Klostergärten in Münster

Die Frankonia Eurobau Investment Münster GmbH, ein Gemeinschaftsunternehmen der Westfälischen Provinzial Versicherung Münster und der Frankonia Eurobau Verwaltungs GmbH, einem Tochterunternehmen des bundesweit tätigen Immobilienentwicklers Frankonia Eurobau AG, feierte Mitte April 2008 Grundsteinlegung für die Klostergärten am Hörster Platz.

In unmittelbarer Nachbarschaft zur Altstadt werden bis Ende 2009 auf dem ehemaligen Gelände des Franziskanerklosters in vier Stadtvillen und einem Stadtpalais insgesamt 92 anspruchsvolle Wohnungen von 80 m² bis 180 m² (flexibel erweiterbar zu größeren...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 05/2009 Klostergärten Münster

Auf historischem Grund

In einer der besten Innenstadtlagen Münsters errichtet die Frankonia Eurobau AG derzeit ein Wohnquartier der exklusiven Art: die Klostergärten Münster. Auf dem 11 500 m² großen Gelände des...

mehr
Ausgabe 02/2009 Stadtquartier

Wohnen an der Alster

Neue Alstervillen und Luxuswohnungen entstehen am Harvestehuder Weg in Hamburg. Auf einem der letzten großen Grundstücke am Alsterufer entsteht seit Januar 2009 ein außergewöhnliches...

mehr
Ausgabe 05/2017 ERPHO-Bogen in Münster

Objektbezogene Vorfertigung erleichtert Bauablauf

In zentraler Lage in Münster entsteht ein ambitioniertes Wohnbauprojekt: der ERPHO-Bogen. 240 Wohnungen umfasst das innerstädtische Neubauprojekt. Möglich wurde dies, weil der vormalige Nutzer und...

mehr