Kleingärten im Städtebau

Seit diesem Frühjahr gibt es eine neue Studie zum Kleingartenwesen in Deutschland, die eine bundesweite Bestandsaufnahme zur aktuellen Situation darstellt. Das Institut für Stadtplanung und Sozialforschung Weeber + Partner hat die Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) erarbeitet.

Die Untersuchung bestätigt, dass das Kleingartenwesen innerhalb der heutigen gesellschaftlichen Rahmenbedingungen immer noch einen besonderen Stellenwert einnimmt. Sowohl in den alten als auch in den neuen Bundesländern gehören Kleingärten zu den Charakteristika der Gemeinden und Städte, denn Kleingärten sind ein wichtiges Element zur Durchgrünung und Auflockerung der Bebauung. Indem Kleingärten für mehr Grün in den Städten sorgen, verbessern sie zugleich die ökologische Bilanz.

Bis zu 100 000 Ehrenamtliche sind in Deutschland für das Kleingartenwesen tätig, denn ohne sie wäre das...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-12 Kleingärten im Städtebau

Leben und begegnen im Grünen

Unter diesem Motto fand der 22. Bundeswettbewerb „Gärten im Städtebau“ 2010 statt; Staatssekretär Rainer Bomba zeichnete 28 Kleingartenanlagen aus 27 Städten aus. Seit 1953 werden in Deutschland...

mehr
Ausgabe 2015-1-2 Bundeswettbewerb „Gärten im Städtebau“

30 Kleingartenanlagen ausgezeichnet

Der Wettbewerb „Gärten im Städtebau“ wird alle vier Jahre veranstaltet und wurde auch 2014 wieder vom Bundesverband Deutscher Gartenfreunde e.V. (BDG) und dem Bundesumwelt- und -bauministerium...

mehr

Peter-Joseph-Lenné-Medaille für Bundesbauministerin: „Grün in der Stadt wird für die Lebensqualität immer wichtiger“

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks ist jetzt für ihren Einsatz für mehr Grün in den Städten und für eine grüne Infrastruktur mit der Peter-Joseph-Lenné-Medaille ausgezeichnet worden. Die...

mehr

BBSR: Wie Stadtgrün Lebensqualität und Zusammenhalt stärken kann

Die vom Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) herausgegebene Fachzeitschrift „Informationen zur Raumentwicklung“ (IzR) greift in ihrer neuen Ausgabe das Thema Stadtgrün auf. Das...

mehr
Ausgabe 2014-03 Parkbank

Gemütlich sitzen

Urban Gardening ist Trend – und die Sehnsucht nach natürlichem Grün in den Städten unverkennbar. Öffentliche Grünflächen und Parks steigern die Lebensqualität in urbanen Räumen. Dabei haben...

mehr