Statisches Abgleichventil

Kalibrierung innerhalb von 15 Sekunden

Damit eine Heizanlage einwandfrei arbeiten kann, ist die gleichmäßige Wärmeverteilung unabdingbar. Dies wird mit dem hydraulischen Abgleich des Heizkreissystems gewährleistet. Watts hat dafür sein neues statisches Abgleichventil „iDROSET Series CF“ entwickelt, das problemlos die Durchflussrate anpasst und reguliert. So herrscht in jedem Bereich der gewünschte Wärmekomfort.

Wo das Einstellen herkömmlicher statischer Abgleichventile gerne bis zu fünf Minuten dauern kann, ist iDROSET Series CF in lediglich 15 Sekunden einsatzbereit. Ein einfaches Handrad erlaubt die präzise Kalibrierung und ein Display zeigt zugleich die Durchflussrate in Echtzeit an.

Die schnelle Kalibrierung spart dem Handwerker erheblich Zeit. Da zum Ablesen des Durchflusses keine zusätzlichen Geräte nötig sind, entfallen die Kosten für weitere Komponenten. Mit seinem aus Messing gefertigten Ventilkörper ist iDROSET Series CF laut Hersteller ein langlebiges und robustes Produkt. Der maximale Betriebsdruck beträgt PN16, die Betriebstemperatur zwischen -10 und 110 Grad.

Watts Industries
76829 Landau
Tel. 06341 / 9656-0
www.wattswater.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-05 Dezentrale Wohnungsstation

Hygienisch einwandfreies Wasser

Die dezentrale Wohnungsstation HIU von Watts Water Technologies ermöglicht, wie es heißt, die indirekte und hygienische Trinkwarmwasserbereitung und den direkten Anschluss an den Heizkreislauf....

mehr
Ausgabe 2020-1-2 Intelligente Funkregelung

Heizen auf Wunschtemperatur

Komfortables Heizen auf Wunschtemperatur ermöglicht die Smart-Heating-Lösung WattsVision. Sie vernetzt als eine zentrale Steuerung die intelligenten Heizkörperthermostate von Watts miteinander...

mehr

Hydraulischer Abgleich: Techem erweitert Lösungsangebot

Bezahlbarer Klimaschutz in Wohnungen hängt nicht zuletzt von einer effizienten Wärmeverteilung im Haus ab. Aber viele Heizkörper sind noch nicht optimal oder gar nicht hydraulisch abgeglichen. In...

mehr