Baumaterial

Holzbau in der Stadt

Holz hat sich längst zum Hightech-Baustoff entwickelt. Davon zeugen heute außergewöhnliche Gebäude aller Art. Dass der Holzbau auch in der Stadt boomt, liegt an der Klimafreundlichkeit des Materials und dessen Eignung für urbane Verdichtung.

Wer denkt beim Stichwort Holzhaus nicht zuerst an einsame Blockhäuser in Finnland, an zünftige Ski- oder Wanderhütten in den Bergen oder das romantische Haus auf der Alm? Gerade bei Holzhäusern gibt es Klischees, die sich hartnäckig halten. Doch sie beginnen zu bröckeln. Kam der Holzhausbau bis in die 1990er-Jahre vornehmlich in ländlichen Regionen vor, allenfalls in stadtnahen Randgebieten, begegnen wir ihm heute vermehrt auch in Städten; wenngleich man den Holzbauten das Holz – jedenfalls von außen – nicht immer ansieht.

Neben zahlreichen Alltagsaufgaben, die der Stadtreparatur oder der...

Thematisch passende Artikel:

Bayerische Hausbau setzt auf Wachstum

Die Bayerische Hausbau Immobilien Management (www.hausbau-immobilienmanagement.de) eröffnete kürzlich in Hamburg eine Niederlassung. Diese befindet sich an der Tesdorpfstraße im Stadtteil...

mehr

bautec 2020: Berlin baut auf Holz

Stahl, Glas und Beton galten lange Zeit als Inbegriff moderner Baukunst. Bereits seit einiger Zeit holt Holz auf und erobert als ältestes Konstruktionsmaterial und zugleich innovativer Baustoff...

mehr

Wohnmodul in Plusenergie-Bauweise

In vielen deutschen Städten und Gemeinden herrscht Mangel an preis­günstigem Wohnraum. Neue, darunter viele kleine, dem Bedarf anpassbare Wohnungen, sollen schnell verfügbar, aber zugleich lange...

mehr
Ausgabe 2012-11 Über mehrere Geschosse

Bauen mit Holz

Holz wurde als Baustoff bislang vor allem bei Ein- und Zweifamilienhäusern eingesetzt. Jetzt nutzt man die ökologischen und ökonomischen Vorteile des Naturbaustoffs zudem verstärkt im...

mehr
Ausgabe 2008-7-8 Einzug in den Holzriesen

Schon fertig!

Der erste innerstädtische Siebengeschosser in Holzbauweise weltweit steht in Berlin. Fünf Tage pro Stockwerk, Trockenwohnen unnötig – der Baustoff Holz macht es möglich. Nur rund zehn Monate...

mehr