Herausforderungen an die Wohnungswirtschaft

In der Ausgabe 11 berichtet die Redaktion über die Schwerpunkte Gebäudetechnik, Wohnungsbau und Stadt- und Quartiersentwicklung.

Nachhaltiges Quartiersmanagement

Die Prognosen zum demografischen Wandel stellen die Unternehmen der Wohnungswirtschaft vor beachtliche Herausforderungen. Sinkende Nachfragepotenziale bei gleichzeitig alternden Mieterschaften erfordern neue Konzepte jenseits des traditionellen Bestandsmanagements. In diesem Zusammenhang gewinnt die Integration von Informations- und Kommunikationstechnologien in den Wohnbereich an Bedeutung.

 

Solarsiedlung in Münster

In Zeiten ständig steigender Energiepreise und knapper Ressourcen sind Wohnraumkonzepte gefragt, die durch ihre zukunftsfähige Verknüpfung von...

Thematisch passende Artikel:

Haufe Kongress für die Wohnungswirtschaft 2016

Nach der erfolgreichen Veranstaltung im letzten Jahr plant Haufe mit seinem zweiten Kongress für die Wohnungswirtschaft einen erneuten Austausch über Wissenswertes und Neuheiten der Branche. Vom 15....

mehr
Ausgabe 7/8/2011 Wohnungswirtschaft im Wandel

Untersuchung zur Finanzierung der Wohnraumversorgung

Was wird der Umbau des Wohnungsbestandes für eine stark alternde Gesellschaft kosten? Wer kann die immensen Investitionen für die energetische Sanierung aufbringen? Wie hoch sind überhaupt die...

mehr
Ausgabe 09/2012 VdW-Forum Wohnungswirtschaft 2012

Selbstbewusste Forderungen der Wohnungswirtschaft

Langfristig sichere Rahmenbedingungen, eine Wohnungspolitik aus einem Guss und differenzierte Anforderungen an die regional unterschiedlichen Wohnungsmärkte: Diese drei Forderungen formulierte Dr....

mehr

Roto: Neuer Service für die Wohnungswirtschaft

Die Roto Dach- und Solartechnologie GmbH (www.roto-frank.com) hat sich gefragt: Was sind die Wünsche der professionellen Wohnungswirtschaft? Die Antwort: Dass es jemanden gibt, der die Branche und...

mehr