Wärmeübergabestationen

Heizung und Trinkwasser dezentral erwärmen

Mit SATK20 und SATK30 hat Caleffi eigenen Angaben zufolge zwei innovative, dezentrale Wärmeübergabestationen (für die Wandmontage) in ihr Produktsortiment aufgenommen. Mit ihnen können bedarfsgerecht, und damit äußerst effizient, Heizungswärme bereitgestellt und Trinkwasser erwärmt werden.

Die Stationen verfügen über ein Zwei-Wege-System für Heizung und Trinkwasser. Dazu sind sie mit einer modulierenden Regelung des Wärmeträgermediums durch ein „Variables Durchfluss-System“ (VDS) ausgestattet. So wird laut Herstellerangaben immer die geringste Durchflussmenge bereitgestellt, die zur Deckung des geforderten Wärmebedarfs erforderlich ist.

Das spare, im Vergleich zu Systemen ohne modulierende Regelung (mit konstantem Durchfluss und stets maximaler Durchflussmenge) Pumpenbetriebskosten. Sys­­temschwankungen, beispielsweise ausgelöst durch Öffnen und Schließen der Themostatventile, treten, wie es heißt, mit dieser Technik nicht auf. Da jeweils nur ein Vor- und Rücklauf für Heizung und Brauchwasser (im Gegensatz zu zwei Vor- und Rückläufen bei Systemen mit konstantem Durchfluss) benötigt werde, sei der Wärmeverlust geringer.

Caleffi Armaturen GmbH
63165 Mühlheim/Main
Tel. 06108 9091-0
www.caleffi.com
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-06 Strang- und Regelventile

Hydraulischer Abgleich für jedes System

Um den Heizenergieverbrauch von Gebäuden zu senken und ein behagliches Raumklima zu schaffen, ist der hydraulische Abgleich wichtig. Mit diversen Strang- und Regelventilen bietet Danfoss für jeden...

mehr
Ausgabe 2014-12 Trinkwasser

Wärmeübergabestation statt Legionellenuntersuchung

In Bestandsbauten gibt es einen verstärkten Nachrüstbedarf für Wärmeübergabestationen – aber nicht als Schnittstelle zwischen einem Fern- und Nahwärmenetz, sondern in Verbindung mit einem...

mehr
Ausgabe 2017-7-8 Trinkwasser

Kompaktes Durchfluss-System für warmes Wasser

Seit der Novelllierung der Trinkwasser-Verordnung (TrinkwV) sind die Betreiber von Anlagen zur Trinkwassererwärmung in Miethäusern für die Qualität des von ihnen verteilten Trinkwassers...

mehr