Wärmedämmung

Haftung in Bestform

Optimalen Wärmeschutz im Sockel- und Wär­me­brü­cken­bereich bieten die gegen Feuchtigkeit un­em­pfind­lichen extrudierten Polystyrol-Hartschaumplatten Ursa XPS D N-III-PZ-I des Leipziger Ener­gie­spar­­unternehmens Ursa. Die leistungsstarken Hart­schaum­platten sind mit einer neuen, optimierten Waffelstruktur aus­ge­stat­tet. Sie bietet sehr gute Hafteigenschaften für Beton, Kle­bemörtel und Putze. Damit sind die ex­tru­dierten Polystyrol-Hartschaumplatten hervorragend für das An­wen­dungsgebiet WAP nach DIN 4108 – 10 als Au­ßen­­däm­mung der Wand unter Putz z.B. als Wär­me­brücken- oder...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 11/2013 Dämmstoff-Lüftungskanal

Zusammengefaltet

URSA AIR vom Dämmstoffhersteller URSA besteht aus kaschierten Mineralwolle-Platten, aus denen wärme- und schallgedämmte Lüftungskanäle bedarfsgerecht „zusammengefaltet“ werden können. Die...

mehr
Ausgabe 11/2012 Studenten der Universität Kassel protestieren

Für eine fahrradfreundliche Innenstadt

In Kassel haben Fußgänger und Radfahrer das Nachsehen. An vielen Stellen fehlen Überwege und Schutz für Passanten. Auf diesen Mangel wiesen Studenten der Universität Kassel vom Fachbereich...

mehr
Ausgabe 11/2010 Wärmedämmung

Reduzierte Gesamtdicke

Deutlich bessere Dämmleistung bei gleicher Platten­dicke ermöglichen die neuen Ursa Glasswool Dämm­plat­ten mit einem Bemessungswert der Wärme­leit­fähigkeit von ? = 0,032 W(m·K). Gerade...

mehr
Ausgabe 05/2018 EPS-Dämmplatten

Vollkommen entspannt

Mit einer weißen EPS-Kaschierung auf einer grauen EPS-Platte verbindet Sto bei den Dämmplatten „Polar II 032 und 034“ die bessere Dämmleistung der graphithaltigen Dämmung mit der...

mehr