Tele Columbus bietet neue Geschwindigkeitsdimensionen

Gigabit-Internet für 75.000 Haushalte

Der Glasfaserkabelnetzbetreiber Tele Columbus (www.telecolumbus.com) treibt den Gigabit-Ausbau weiter voran. Im Zuge der bundesweiten Netzaufrüstung auf den Übertragungsstandard DOCSIS 3.1 erhalten 75.000 Haushalte in Potsdam, Freiberg, Halberstadt und Quedlinburg schnelles Internet mit Gigabitbandbreiten bis 1.000 Mbit/s.

Das Gigabitzeitalter ist angebrochen und wird für immer mehr PŸUR-Kunden im Netz der Tele Columbus Gruppe erlebbar. Mit der Netzaufrüstung will Tele Columbus den weit überwiegenden Teil der rund 2,4 Millionen mit Internet versorgten Haushalte neue Geschwindigkeitsdimensionen bieten. Im Laufe dieses Jahres werden deutschlandweit noch eine Reihe weiterer Städte und Gemeinden in die Vorzüge von Gigabit-Internet kommen.

Bislang bot PŸUR Internetgeschwindigkeiten bis 400 Mbit/s im Kabelnetz an. Im August 2019 startete PŸUR das erste Gigabitangebot für rund 500.000 Haushalte in Berlin. Mittlerweile profitieren durch den bundesweiten DOCSIS 3.1 Rollout 200.000 weitere Haushalte vom neuen Tempo-Sprung, Tendenz stark steigend.

Zusätzlich haben Kunden mit PŸUR- Anschluss die Möglichkeit, unter Produktanbietern zu wählen. Die diskriminierungsfreie Öffnung der Netze ist ein elementarer Bestandteil der Fiber Champion Strategie der Gruppe und bietet sowohl den wohnungswirtschaftlichen Partnern als auch allen Bewohner*innen einen echten Mehrwert.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-10 Fernsehen, Internet und Telefon über einen Anschluss

Kabel-Versorgung von GAGFAH Wohnungen

Die Tele Columbus Gruppe hat mit der GAGFAH Gruppe die langfristige Versorgung von rund 50?000 Wohnungen vereinbart. Rund 40?000 Haushalte in Dresden sowie 10?000 Haushalte in Berlin, Zwickau und...

mehr
Ausgabe 2011-10 Multimediadienste

Partner für die Wohnungswirtschaft

Die Tele Columbus Gruppe versorgt bundesweit rund 2,1 Mio. angeschlossene Haushalte über das Breitbandkabel und zählt damit zu den größten Kabelnetzbetreibern in Deutschland. Das Unternehmen mit...

mehr

Tele Columbus und Deutsche Wohnen stärken Multimedia-Partnerschaft

Die Tele Columbus Gruppe, der drittgrößte deutsche Kabelnetzbetreiber, und die Deutsche Wohnen, eine der führenden börsennotierten Immobiliengesellschaften Deutschlands, setzen ihre Zusammenarbeit...

mehr
Ausgabe 2016-06 Kooperation mit den Stadtwerken Energie

Tele Columbus: Schnelles Internet für 12.000 Wohnungen in Jena

Tele Columbus und die Stadtwerke Energie Jena-Pößneck errichten ein modernes Multimedia-Netz für rund 12.000 Wohnungen der jenawohnen. Gemeinsam ermöglichen sie den Mietern schnellere...

mehr

Tele Columbus: Internet - Highspeed in Potsdam

Tele Columbus hat ein neues Internet-Angebot: Erstmals kann mit bis zu 400 Mbit/s im World Wide Web gesurft und auf Multimedia-Inhalte zugegriffen werden - doppelt so schnell wie bei den bisher...

mehr