Glasfaser

Gesicherte Multimediaversorgung

Die WBG zu Staßfurt eG und die Wohnungs-Baugesellschaft mbH (WoBau) Staßfurt haben sich bei der Versorgung ihrer Mieter mit Multimediadienstleistungen zur Fortführung der bestehenden Versorgungsverträge mit primacom entschlossen. Durch die Vertragsverlängerung können die Mieter künftig mit Geschwindigkeiten auch jenseits der heute verfügbaren 400 MBit/s im Internet surfen, weiterhin günstig telefonieren und die Vielfalt von digitalen TV- und Radiosendern genießen.  Die Arbeiten wurden in diesem Sommer aufgenommen und werden zum Ende des Jahres 2017 abgeschlossen sein. Dabei wird die bestehende Glasfaser-Infrastruktur in Staßfurt näher an die Kunden herangeführt. Insgesamt werden so über 100 km Glasfaserkabel neu verlegt, um die Entfernung von den bestehenden Verteilerzentralen in den Straßen bis zu den Gebäuden zu überbrücken. Gepaart mit den Kupferleitungen für die letzten Meter im Gebäude ist so die digitale Zukunft gesichert. Zusätzlich erhalten künftig auch die Wohnungsbestände der WBG in Egeln Zugang zu den primacom Multimediaprodukten. Das Unternehmen investiert einen Millionenbetrag in die Aufrüstung der insgesamt 4600 angeschlossenen Haushalte.

x

Thematisch passende Artikel:

Bereit für das Gigabit-Zeitalter: Glasfasernetz von PŸUR geht in Staßfurt in Betrieb

P?UR (www.pyur.com), eine Marke der Tele Columbus AG, dem drittgrößten deutschen Kabelnetzbetreiber, schließt seinen Breitbandausbau in Staßfurt ab und nimmt heute ein leistungsfähiges...

mehr

Tele Columbus: Glasfaser-Kabelnetz für rheinland-pfälzisches Kirchheimbolanden auf der Zielgeraden

Der Kabelnetzbetreiber primacom, ein Unternehmen der Tele Columbus Gruppe, hat den zweiten von insgesamt vier Abschnitten des neuen Breitbandnetzes für Kirchheimbolanden, einer Stadt im Südosten von...

mehr

primacom bringt schnelles Internet nach Luckenwalde

Für mehr als 2.000 Haushalte, darunter insbesondere die Liegenschaften der Luckenwalder Wohnungsgesellschaft sowie die örtlichen Schulen, wird schnelles Internet über den Breitbandkabelanschluss...

mehr
Ausgabe 2013-10 RWE und vitronet sollen in Schleswig-Holstein 23.000 Haushalte ans Glasfasernetz anschließen

Breitband-Internet für 42 Gemeinden

42 ländliche Gemeinden im mittleren Schleswig-Holstein erhalten die Möglichkeit, künftig über schnelle Glasfaserkabel ins Internet zu gelangen. RWE FiberNet und RWE Netzservice,...

mehr
Ausgabe 2016-7-8 Markt & Management

Volle Leistung für alle

Heutzutage sehen Mieter und Eigenheimbesitzer eine schnelle Internetverbindung in ihrem Haus als selbstverständlich an. „Man könnte auch sagen, schnelles Internet gehört mittlerweile zur...

mehr