System-Fassade

Energiesparend

Das Konzept der Schüco E² Fassade wurde zu einem System­baukasten entwickelt. In einer integrierten Form verbindet diese Fassade die Kernfunktio­nen de­­zentrale Lüftung, (automati­sierte) Öffnungselemente, Sonnenschutz und solare Energiege­winnung mit moderner Dünn­­schicht-Technologie zu einem ästhetischen Ganzen und folgt damit der programmatischen Zielsetzung, zugleich Energie zu sparen und zu gewinnen. Im Falle der dezentralen Lüftungstechnik sind gegen­über herkömmlicher Klimatisierung je nach Anlagenkonzept zwischen 20 und 30 % Energiekosten-Einsparungen realisierbar.

 
Schüco...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-03 Türen und Fenster

Sparen und Gewinnen

Auf der internationalen Fachmesse für Fenster, Tür und Fassade, der „fensterbau/frontale 2010“ in Nürnberg präsentiert die Schüco International KG energieeffiziente Technologien aus den...

mehr
Ausgabe 2009-12 Fassadenelemente 

Zertifiziert

Schüco hat für seine Pfosten-Riegel-Systeme „FW 50+.SI“ und „FW 60+.SI“, jeweils in den Varianten mit Aluminium- und GFK-Andruckprofil, das Passivhaus-Zertifikat erhalten. Die neu entwickelten...

mehr