Rund 1000 Teilnehmer informierten sich beim wichtigsten Branchentreffen aus erster Hand

Aareon Kongress: Die Digitalisierung geht weiter

Der Aareon-Kongress („Status. Trends. Visionen.“)  in Garmisch-Partenkirchen ist eine feste Größe im Terminkalender der Branche. Diesmal kamen rund 1000 Vertreter der Wohnungs- und Immobilien­wirtschaft. Im Fokus des größten Branchentreffs in Deutschland stand das Thema „Digitalisierung in der Wohnungswirtschaft“ mit den wichtigsten Trends und Fakten.

Hochtechnisiert, vernetzt und virtuell – die Zukunft ist komplex. Effizienz, Mobilität und die Bereitschaft zu lebenslangem Lernen sind essenziell. Wie sich Unternehmen auf diese Herausforderungen vorbereiten können, beleuchteten unter anderem die prominenten Gastredner Christian Gansch (Dirigent, Produzent und Coach), Dr. Andreas Weigend (Internet-Vordenker und ehemaliger Chief-Scientist von Amazon) sowie Ranga Yogeshwar (Wissenschaftsjournalist, Physiker und Moderator).

Neue Wege in Kommunikation und Kundenbeziehungsmanagement

Die Digitalisierung hat in den letzten Jahren einen enormen Schub erfahren: Weit über 90 % der weltweiten technologischen Informationskapazität sind inzwischen digital. Vor 20 Jahren waren es gerade einmal 3 %. Internet, Smartphones und Tablet-PCs haben das Kommunikationsverhalten der Menschen maßgeblich verändert.

In der Wohnungswirtschaft hat die Digitalisierung des Kommunikationsverhaltens auf die Umsetzung einer mieterorientierten Strategie erheblichen Einfluss. Durch die Erfahrungen der Mieter mit anderen Branchen, wie zum Beispiel Handel oder Banken, steigt auch die Erwartung an Serviceleistungen und Erreichbarkeit des Wohnungsunternehmens via Internet stark. Ein Angebot ist gefragt, das sich konsequent an den individuellen Kundenbedürfnissen ausrichtet. Auf die Prozesse in den Wohnungsunternehmen hat dies erheblichen Einfluss und erfordert eine systematische Gestaltung der Kundenbeziehung.

Aareon unterstützt die Wohnungsunternehmen bei der Implementierung einer CRM-(Customer-Relationship-Management-)Strategie mit einem ganzheitlichen Ansatz. Dieser besteht aus Beratung sowie integrierten Lösungen rund um das ERP-System und deckt den kompletten Kundenlebenszyklus ab – von der Mieterakquisition über die Mieterbetreuung, die Leistungserstellung, das Serviceangebot, das Beschwerde­management bis hin zur Kundenweiterentwicklung.

Renommierter Branchen-Preis vergeben

Im Rahmen des Kongresses wurden die LEG Immobilien, Düsseldorf, die Braunschweiger Nibelungen-Wohnbau und die Bonner Wohnbau mit dem Zukunftspreis der Immobilienwirtschaft ausgezeichnet. Den Wettbewerb unter dem Titel "Web 2.0 - Digitalisierung in der Wohnungswirtschaft" haben die Fachzeitschrift Die Wohnungswirtschaft und die Aareon AG zum zehnten Mal ausgelobt. Schirmherr ist GdW-Präsident Axel Gedaschko.

Die LEG ist für ein neues Steuerungssystem für das Management der Kundenbeziehungen ausgezeichnet worden, die Nibelungen-Wohnbau hat eine App für den Mieterservice entwickelt, die Bonner Wohnbau verschlankt Wohnungsübergabe und -abnahme durch ein integriertes System, das auch der Mieter via App einsehen kann.

Weitere Informationen und Impressionen unter www.aareon-kongress.com

x

Thematisch passende Artikel:

Aareon Kongress 2014 - Kundenbeziehungen im digitalen Zeitalter

Rund 1000 Vertreter der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft waren zu Gast auf dem 24. Aareon Kongress. Der größte Branchentreff in Deutschland stand 2014 im Zeichen des digitalen Wandels von Mensch...

mehr
Ausgabe 2013-04 Aareon Kongress 2013 - Status.Trends.Visionen

„Digitalisierung in der Wohnungswirtschaft“

Hochtechnisiert, vernetzt, virtuell - die Welt von morgen ist komplex, die Anforderungen an uns steigen. Gefragt sind Effizienz, Flexibilität und Mobilität, gepaart mit der Bereitschaft zu...

mehr
Ausgabe 2012-04 4. - 6. Juni 2012

Aareon Kongress 2012

Zu dem Kongress „Status.Trends.Visionen“ kommen unter dem diesjährigen Leitthema „ Effizienz 2020“ hochkarätige Referenten aus Politik und Wirtschaft zu dem Branchentreff der...

mehr
Ausgabe 2009-07 Zukunftspreis der Deutschen Wohnungswirtschaft

Starkes Berlin

Mit der GSW Immobilien GmbH und der Gemeinnützigen Wohnungsgenossenschaft Berlin-Süd eG (GeWo Süd) wurden Ende Mai zwei Berliner Wohnungsunternehmen mit dem Zukunftspreis der Deutschen...

mehr
Ausgabe 2011-7/8 Zukunftspreis der Immobilienwirtschaft

Vier Auszeichnungen verliehen

Die Gewinner im Wettbewerb um den Zukunftspreis der Immobilienwirtschaft stehen fest. Als Schirmherr gratulierte Axel Gedaschko, Präsident des GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und...

mehr