Sanierung in Hannover

Denkmalgeschützter Hochbehälter

Die Sanierung des historisch wertvollen Wasserhochbehälters auf dem Lindener Berg ist im Mai abgeschlossen worden. Das vor über 130 Jahren errichtete, unter Denkmalschutz stehende Bauwerk erstrahlt wieder in seiner alten Pracht: leuchtend rot-orange – der damaligen Ursprungsfarbe am nächsten kommend. Das Burg ähnliche Gebäude ist nicht nur schön – es steht auch weiterhin im Dienste der Wasserversorgung in Hannover.

In das Vorhaben investierte die enercity Netzgesellschaft GmbH insgesamt rund 650 000 €. Die Sanierung er­­folgte bei laufendem Betrieb, was die Ausführenden vor erhöhte...

Thematisch passende Artikel:

enercity betreibt Stadtbeleuchtung in Springe

Rund 3.800 Lichtpunkte umfasst die öffentliche Beleuchtung von Springe, einer 30.000-Einwohner-Stadt im Südwesten Hannovers. Ab 1. Januar 2019 übernimmt das kommunale Energieversorgungs- und...

mehr
Ausgabe 2010-1-2 Straßenbeleuchtung

Hannover erstrahlt effizient

Mit der Ende 2009 entfernten Quecksilberdampflampe vor dem historischen Leibnizhaus in Hannovers Altstadt haben Oberbürgermeister Stephan Weil und Enercity-Vorstandsvorsitzender Michael G. Feist...

mehr
Ausgabe 2011-10

11. und 12. November 2011 Hannover 4. EffizienzTagung

Das Fachforum präsentiert aktuelle Entwicklungen aus der Energieberatungspraxis und verschafft einen Überblick über die konkrete Anwendung zukunftsfähiger Lösungen und zum Stand der...

mehr
Ausgabe 2009-02 Straßenbeleuchtung

LEDs im Praxistest

Im Dezember 2008 haben die Stadtwerke Hannover einen umfassenden Feldversuch mit LED-Straßenleuchten abgeschlossen. Im Stadtteil List sind damit vier Leuchtentypen im Einsatz, die sich aufgrund ihrer...

mehr
Ausgabe 2008-9 EffizienzTagung

Treffen für Beratungsprofis

Die Tagung mit der begleitenden Fachmesse EnergieSparTage präsentiert vom 14. bis 15. November 2008 in Hannover innovative Lösungen für das effiziente Bauen und Modernisieren. Kernthemen sind die...

mehr