Walmdach

Dachbahn schnell und wirtschaftlich verlegen

Delta-Maxx WD heißt die neue Hochleistungsbahn, die die Dörken GmbH speziell für den Einsatz auf Walmdächern entwickelt hat. Durch zwei integrierte Klebestreifen auf der Bahnenunterseite lässt sich Delta-Maxx WD besonders effizient und wirtschaftlich verlegen. Die hochbelastbare und hochreißfeste Unterdeckbahn wird von rechts nach links ausgerollt und am Grat entlang schräg abgeschnitten. Der abgeschnittene Bahnenteil wird dann einfach um 180° gedreht und in entgegengesetzter Richtung weiterverarbeitet. Durch den passgenauen Zuschnitt entsteht im Bereich von Walmen und Kehlen kein unnötiger Verschnitt, da hier sofort mit der schräg angeschnittenen Rolle weitergearbeitet werden kann. Durch diese Vorgehensweise spart der Verarbeiter bis zu 30% Material und durch die effiziente und zügige Verlegung ist das Dach schnell vor Witterungseinflüssen geschützt. Delta-Maxx WD verfügt über eine wasserdichte, diffusionsoffene PU-Beschichtung und eine 5 mm breite Dichtlippe, die zusätzlich Feuchtigkeit abhält. Das Material hat einen sd-Wert von unter 0,15 m nach DIN 52615 und eine Reißkraft von über 450/300 N/5 cm gemäß EN 12311-1+2. Es ist normal entflammbar und temperaturbeständig von  -40 °C bis +80 °C. Die extrem tritt sichere Bahn erfüllt zudem alle Anforderungen des ZVDH-Regel werks und kann zur Behelfsdeckung eingesetzt werden. Mit Hilfe des umfangreichen Zubehörprogramms kann die Walmdachbahn in allen Detail- und Anschluss bereichen fachgerecht verklebt und sicher abgedichtet werden.

Dörken GmbH & Co. KG
58313 Herdecke
Tel. 02330 63-0
www.doerken.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2008-4 Unterdämmbahn

Steildach

Mit der neuen Delta-Maxx Comfort stellte die Dörken GmbH & Co. KG die erste Unterdämmbahn für das Steildach vor. Das neue Bahnensystem wurde speziell für die Dach­sanierung entwickelt und kann...

mehr
Ausgabe 2008-6 Unterdämmbahn

Auf­kaschiert

Die neue Delta-Maxx Comfort ist die erste Unter­dämm­bahn für das Steildach. Sie wurde speziell für die Dach­sanierung entwickelt und kann mit der auf­ka­schierten drei Zentimeter starken...

mehr
Ausgabe 2010-12 Bauverbundfolien

Sicherer Schutz bei offenen Fugen

Der Fassadenbau mit Holzrahmen- oder Metallständer-Konstruktionen stellt ganz spezifische Anforderungen an die Planung und Ausführung. So muss die Holzkonstruk­tion und die Wärmedämmung vor Regen...

mehr
Ausgabe 2010-09 Gründach

Die 3-in-1-Lösung

Mit der neuen Spezialnoppenbahn Delta-Floraxx stellt Dörken eine leis­tungs­­fähige, langlebige und zu­gleich wirt­schaft­liche Basis für die Dachbegrünung vor. Die neue Systemlösung wurde...

mehr
Ausgabe 2010-12 Schutz von Holzkonstruktion und Dämmung

Systeme für den Holzrahmenbau

Ihre Systemlösungen für den Holzrahmenbau stellt die Dörken GmbH & Co. KG, Herdecke, in das Zentrum ihrer Präsentation auf der BAU 2011 in München. Die sorgfältig aufeinander abgestimmten...

mehr