Bioabfälle: Vom Erdboden verschluckt

Unterflur-Behälter – eine gute Idee, die „in die Tiefe“ geht. Vor allem jetzt, wo das neue Kreislaufwirtschaftsgesetz vorschreibt, Bioabfälle getrennt zu sammeln. Die Firma H&G Entsorgungssysteme GmbH bietet dafür unterirdische Wertstoffcontainer an. Eine saubere Lösung: Denn man riecht und sieht nichts mehr.

Die getrennte Sammlung verschiedener Müllfraktionen hat sich im modernen Abfallmanagement mehr und mehr durchgesetzt. Mit einer Ausnahme: der Getrenntsammlung von Biomüll. Vielen Städten und Gemeinden waren Aufwand und Kosten einer Getrenntsammlung bisher zu hoch. Doch seit dem 1. Januar 2015 schreibt das neue Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) im gesamten Bundesgebiet die Getrenntsammlung von Bioabfällen zwingend vor und setzt damit die europäische Abfallrahmenrichtlinie (AbfRRL) in deutsches Recht um.

Denn Ressourcen- und Klimaschutz sind heute wesentliche Elemente nachhaltigen Wirtschaftens....

Thematisch passende Artikel:

Abfallsammlung: „To go“-Entsorgung

Ob in Fußgängerzonen oder in der U-Bahn – Menschen mit Pappbechern in der Hand gehören heute längst zum Straßenbild. Allein 320.000 Coffee-to-go-Becher landen nach Angaben der Deutschen...

mehr
Ausgabe 2016-05 Stadt- & Quartiersentwicklung

Wertstoffe und Restmüll sammeln – unsichtbar

Das Aufkommen von Siedlungsabfällen, also Hausmüll und hausmüllähnliche Gewerbeabfälle, die über die öffentliche Müllabfuhr eingesammelt werden, liegt in Deutschland laut der Abfallbilanz 2013...

mehr
Ausgabe 2013-7-8 Unterirdische Container für Wohnanlagen

Bioabfälle sauber sammeln

Spätestens ab 2015 müssen Bioabfälle getrennt vom Restmüll gesammelt werden. Das schreibt das neue Abfallgesetz vor. In ländlichen Gebieten ist das schon länger gängige Praxis. In...

mehr
Ausgabe 2011-11

Wirtschaftliche Abfall­sammlung in Wohnanlagen

Es ist oft kein weiter Weg, trotzdem oft ein beschwerlicher. Für Senioren oder Menschen mit einem Handicap ist die regelmäßige Müllentsorgung in Wohnanlagen oft mit Prob­lemen verbunden. Weitere...

mehr

Langfristige Regeln für die Entsorgung HBCD-haltiger Abfälle

Das Bundeskabinett hat jetzt eine Verordnung beschlossen, die den Umgang mit Abfällen regelt, die persistente organische Schadstoffe (POP) enthalten. Das betrifft zurzeit vor allem Dämmplatten mit...

mehr