Armaturen

Berührungslose Funktion

Seit vielen Jahren schon werden berührungslose Waschtisch-Armaturen in öffentlichen und gewerblichen Sanitäranlagen eingesetzt. Aufgrund des hohen Nutzungskomforts halten sie nun immer stärker Einzug ins private Bad und Gäste-WC. Für kleinere und mittlere Waschbecken bietet der Armaturenhersteller Schell jetzt „Celis E“ an, eine elektronische Armatur mit repräsentativer Gestaltung (Design: Vistapark). Sie bietet trotz der geringen Abmessungen ausreichend Höhe für bequemes, hygienisches Händewaschen. Möglich wurde die kompakte Bauform, weil das Batteriefach wartungsfreundlich in den Nicht-Sicht-Bereich unter dem Waschbecken verlegt worden ist. Die handelsübliche 9V-Blockbatterie lässt sich ohne ein ­Werkzeug schnell tauschen. Ein Wechsel ist bei durchschnittlichem Gebrauch erst nach zwei Jahren notwendig. Erhältlich ist außerdem eine netzbetriebene Variante. Die Armatur wird in zwei Ausführungen für kaltes- bzw. vorgemischtes Wasser und für Mischwasser angeboten. Die Variante für Mischwasser hat rechtsseitig einen Hebel, mit dem die gewünschte Temperatur schnell eingestellt ist. Wasser fließt, sobald die Hände in den Sensorbereich gelangen. Die Infrarot-Sensorik befindet sich hinter einem schlanken, rechteckigen Sensorfenster und verfügt über einen großen Erfassungs­bereich.

Schell Armaturentechnologie
57462 Olpe
Tel.: 02761 892-0
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-11 Sanitärausstattung

Eckventil wörtlich genommen

Mit dem neuen Design-Eckventil ist es dem Armaturenhersteller Schell gelungen, Zeichen unter dem Waschtisch zu setzen. „Quad“ verbindet Design mit den Vorteilen hochentwickelter Wassertechnik – im...

mehr
Ausgabe 2008-9 Armatur

Sparsam

Die neue Wandauslauf-Armatur Linus mit Selbstschluss-Funktion von Schell ist Teil einer neuen Produkt-Linie für den öffentlichen Sanitärraum. Zuverlässige Funktion, hohe Vandalensicherheit,...

mehr
Ausgabe 2010-7/8 Bad und Sanitär

Starkes Doppel

Der Armaturenhersteller Schell stellt zwei neue Einhebel-Armaturen vor, die seine Produktlinie Linus für den hochwertigen Sanitärraum vervollständigen. Sie ermöglichen die optisch einheitliche...

mehr
Ausgabe 2011-12 Verbrüh- und Legionellenschutz

Kombinierte Sicherheit 

Auch wenn unser Trinkwasser von hoher Qualität ist – steht warmes Wasser über längere Zeit in der Leitung, ist die Gefahr der Verkeimung groß. Dies betrifft vor allem öffentliche und...

mehr
Ausgabe 2011-10 Sanitär 

Starkes Doppel für Dusche und Waschtisch

Die Produktlinie Linus ermöglicht die optisch einheitliche Gestaltung von Waschplatz und Dusche – in schönen Bädern und allen anderen Sanitärbereichen, in denen der Wasserfluss mechanisch...

mehr