Architekturpreis 2013: Wer sind Deutschlands beste Baumeister?

Die Ausschreibung für den angesehenen Deutschen Architekturpreis 2013 läuft. Bereits 1971 rief die Ruhrgas AG einen Architekturpreis ins Leben, um die Baukultur zu fördern und zugleich auf die wachsende Bedeutung ökologisch orientierter Planung hinzuweisen. 1977 entstand daraus der Deutsche Architekturpreis, für den die Bundesarchitektenkammer (BAK) die Schirmherrschaft übernahm. Seit 2011 nun wird der Deutsche Architekturpreis vom BMVBS und der BAK gemeinsam ausgelobt und als offizieller Architekturpreis der Bundesregierung vergeben.

Mit dem Deutschen Architekturpreis sollen für die Entwicklung des Bauens in unserer Zeit beispielhafte Bauwerke ausgezeichnet werden. Nähere Auskünfte unter www.bbr-bund.de und www.architekturpreis.de

x

Thematisch passende Artikel:

Deutscher Architekturpreis 2015: Deutschlands beste Baumeister gesucht

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) und die Bundesarchitektenkammer (BAK) haben den Deutschen Architekturpreis 2015 ausgelobt. Ziel ist es, für die...

mehr

Bundesbauministerium und Bundesarchitektenkammer loben Deutschen Architekturpreis 2015 gemeinsam aus

Im Rahmen der diesjährigen BAU unterzeichneten Bundesbauministerin Dr. Barbara Hendricks und die Präsidentin der Bundesarchitektenkammer (www.bak.de), Barbara Ettinger-Brinckmann, eine Vereinbarung...

mehr