18. und 19. MaiBielefeld

6. Bielefelder Stadtentwicklungstage Energie/Verkehr/Klima

Im Rahmen der 6. Bielefelder Stadtentwicklungstage soll diskutiert werden, wie Städte auf den Klimawandel reagieren. Städte verbrauchen den größten Teil der Energieressourcen und verursachen rund 75 % aller CO2-Emissionen.

Effizientere Gebäude, innovative Verkehrssysteme und Energieversorgungskonzepte stehen auf der Tagesordnung. Entscheider aus Politik, Immobilienwirtschaft, Industrie und Wissenschaft tauschen sich auf dem Kongress, der von der BGW (Bielefelder Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft), der Stadt Bielefeld und der Wohnungswirtschaft Ostwestfalen-Lippe veranstaltet wird, aus.

 

Infor...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2008-10 4. Bielefelder Stadtentwicklungstage

Die Musik spielt im Bestand

Angesichts der aktuellen demografischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Veränderungen gewinnt die zu­­kunftsfähige Entwicklung vorhandener Wohnungsbestände zunehmend an Bedeutung. Doch...

mehr

9. Bielefelder Stadtentwicklungstage: „Kiez | Quartier | Veedel“

Das Quartier kommt für öffentliche wie für private Akteure in der Stadtentwicklung immer stärker in den Fokus. Städtebauliche und wohnungspolitische Förderprogramme werden zunehmend auf...

mehr
Ausgabe 2014-05 Kiez | Quartier | Veedel

Kongress Kooperative Stadtentwicklung

„Kiez |Quartier|Veedel“ ist der Titel der 9. Bielefelder Stadtentwicklungstage. Die Veranstaltung findet am 21. und 22. Mai 2014 in der Bielefelder Stadthalle und steht ganz im Zeichen der...

mehr

Ein neuer Name für die BGW

Das größte Bielefelder Unternehmen der Immobilienwirtschaft hat einen neuen Namen: Aus der BGW – Bielefelder Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft mbH wurde die BGW – Bielefelder Gesellschaft für...

mehr

Bielefelder Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft: Beim Kundenservice in NRW die Nummer eins

Der erste Markencheck bei Deutschlands Wohnungsunternehmen untersuchte die relevanten Qualitätsmerkmale der TOP 100 Bestandshalter. Das EUREB-Institut führte in der Zeit vom 1. bis 4. Oktober 2013,...

mehr