5. und 6. Mai 2010Berlin    Die Immobilienbranche zwischen Innovation und Stabilität

5. und 6. Mai 2010
Berlin
  Die Immobilienbranche zwischen Innovation und Stabilität

Mit praxisbezogenem Fachprogramm und Gästen aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft lädt der Deutsche Immobilien Kongress nach Berlin. Acht hochkarätig besetzte Arbeitsgruppen zu aktuellen Themen der Immobilienwirtschaft sowie das Immobilienverwalterplenum stehen im Mittelpunkt. Ein Schwerpunkt des ersten Kongresstages liegt bei den Herausforderungen des Wohnen im Alters und der Quartiersentwicklung. Am zweite Tag stehen neue Finanzierungsinstrumente, Immobilienmarketing, sowie Klimaschutz im Fokus.

 

Weitere Informationen unter www.deutscher-immobilien-kongress.de 

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-06 Deutscher Immobilien Kongress 2012

Nachhaltigkeit und Wohnungsbau

Mehr als 500 Experten der Immobilienbranche trafen sich am 10. und 11. Mai in Berlin, zum Deutschen Immobilien Kongress 2012. In acht Arbeitsgruppen und dem Immobilienverwalterplenum diskutierten die...

mehr
Ausgabe 2011-03 Startschuss

Immobilien-Marketingpreis

Der einzige Lehrstuhl für Immobilienmarketing an einer deutschen Hochschule zeichnet auch im Jahr 2011 herausragende Marketingkampagnen in der Immobilienwirtschaft aus. Professor Dr. Stephan Kippes...

mehr
Ausgabe 2011-06 Es geht voran!

Immobilien-Marketing-Award 2011

Die Erfahrungen des Immobilien-Marketing-Awards zeigen eine erfreuliche Tendenz: Immobilienmarketing wird immer kreativer, es geht zunehmend voran. Darauf will der Immobilien-Marketing-Award 2011...

mehr
Ausgabe 2012-04 10./11. Mai 2012

Deutscher Immobilien Kongress 2012

Unter dem Motto „Immobilie der Zukunft – Nachhaltig entwickeln, bauen und verwalten“ wird der Deutsche Immobilien Kongress 2012 in Berlin vom BFW Bundesverband Freier Immobilien- und...

mehr

Deutscher Immobilien Kongress 2017 des BFW: Quo vadis, innovativer Mittelstand?

„Innovativer Mittelstand 2025“ – das Motto war Programm beim Deutschen Immobilien Kongress 2017 des BFW Bundesverbandes, dem Interessenvertreter der mittelständischen Immobilienbranche. Rund 250...

mehr