GAEB-Workshop

VOB-gerecht Ausschreiben

Das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) hatte für den 3. Dezember 2009 zum Workshop „VOB-gerechtes Ausschreiben mit STLB-Bau, Baudaten elektronisch tauschen“ in die Stadthalle Bad Godesberg eingeladen. Dieser Einladung folgten rund 100 freiberufliche Architekten und Ingenieure aus dem Bonner Umkreis, die Leistungsbeschreibungen für Baumaßnahmen des BBR erstellen.
Während der ganztägigen Veranstaltung wurden den Teilnehmern die Vorteile einer Nutzung von STLB-Bau und des aktuellen GAEB-Datenaustauschs vorgestellt. Auch Optimierungspotenziale bezüglich der Qualität von Leistungsverzeichnis wurden anhand von Praxisbeispielen aus dem Vergabereferat des BBR aufgezeigt. Das Auditorium zeigte sein hohes Interesse an den Inhalten durch rege Diskussionen zu den einzelnen Fachvorträgen.
Im 2. Quartal 2010 soll, aufgrund von hoher Nachfrage, dieser Workshop für die freiberuflichen Architekten und Ingenieuren des BBR in Berlin wiederholt werden.

Weitere Informationen über die Inhalte des Workshops können in Kürze unter www.gaeb.de nachgelesen werden.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-09 Software  

Kostenmanagement

Kostensicherheit ist bei der Realisierung von Bauvorhaben für den Planer besonders im Hinblick auf die neue HOAI ebenso wichtig wie für den Bauherrn. Orca AVA, das Komplettprogramm zur...

mehr

BMUB-Fachkonferenz „Mehr Qualität durch Gestaltungsbeiräte – Perspektiven für die Baukultur in Städten und Gemeinden“

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) und das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) laden für den 17. Mai 2017 zur Fachkonferenz „Mehr...

mehr