Außenraumgestaltung

Kletterspaß

Die neuen Seilspielgeräte von Corocord bieten Kindern ihre eigene Bühne und laden zum Erkunden, Schauspielern und Balancieren ein.   Mit einer kurzen Aufbauzeit von nur einem Tag ist das Spielgerät schnell einsatzbereit, um von den kleinen Entdeckern in Besitz genommen zu werden. Tradition und Innovation – die neue Produktreihe verbindet das klassische Seilspielgerät mit dem zukunftweisenden Bogenkonzept. Wahlweise überspannen ein, zwei oder drei verzinkte Stahlbögen die innere Netzstruktur. So kann auch auf kleinen Grundflächen großer Spiel-Raum entstehen.
Abwechslungsreich gestaltet ist auch die Struktur im Inneren der Geräte: Bunte UFOs eröffnen Klettermöglichkeiten im 360° Winkel. Brücken und Kletterseile in unterschiedlichen Höhen bilden zahlreiche Wege quer durch das Netz.
Neben der Ausbildung des Körperbewusstseins fordert und fördert der verzweigte Aufbau die strategische Planung und weckt den Forscher in jedem Kind. Aufgrund der Struktur bleibt genug Raum für eigene Kreativität. Mit den Bogen-Raumnetzen bringt Corocord seine Produktphilosophien Corocord SafePlay (CSP/für Sicherheit) und Corocord ErgoPlayw (CEP/für Ergonomie) zusammen.


Corocord Raumnetz GmbH, 13403 Berlin, Tel. 030 4089880, www.corocord.de und www.seilakademie.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 5/2008 Kunststofffliesen

Metallic-Look

Mit der neuen DLW Luxury Vinyl Kollektion Scala 100 präsentiert Armstrong neue Metallic-Kreationen, und frische Farbtöne. Die neue Kunststofffliesen-Kollektion besitzt 50 Dessins, in großformatige...

mehr