Stolperweg und Stoplperfalle

Unfallgefahren syste­­­matisch ausschließen

Das neu entwickelte EDV-Programm EBKON sorgt bei der Joseph-Stiftung Bamberg für die gesetzlich geforderte „Verkehrssicherheit“.

Nach welchem Schema sind die so genannten Verkehrssicherungspflichten bei Immobilien sinnvoll zu erfüllen? Wer kontrolliert wann und wie, ob beispielsweise Fluchtwege versperrt, Balkon- und Treppengeländer durchgeros­tet und Trinkwasserfilter verschmutzt sind? Um diese Arbeiten zu organisieren, durchzuführen und zu dokumentieren, hat die Joseph-Stiftung, das kirchliche Wohnungsunternehmen im Erzbistum Bamberg, eigens ein EDV-Programm namens EBKON entwickelt.

EBKON ist die Kurzform von Elektronische Be­­standsKONtrolle. – Nach erfolgreichem Praxistest und Vorstellungen als gelungenes...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-10 Verkehrssicherung

Elektronische Bestandskontrolle

Zur Überwachung der Verkehrssicherungspflichten im eigenen Bestand hat die Joseph-Stiftung 2002 umfangreiche Recherchen betrieben, um Schäden und Schadensersatzansprüche von Dritten zu vermeiden....

mehr

Altenpflege 2015: Tag der Wohnungswirtschaft

Das Zusammenspiel zwischen Wohnungs- und Sozialwirtschaft ist unumgänglich, wenn es darum geht, nachhaltige Wohn- und Lebensräume für Menschen jeden Alters zu schaffen. Vor diesem Hintergrund wird...

mehr
Ausgabe 2008-12

Schwellenangst überwinden

In Forchheim ist kürzlich das erste Wohn­modell „In der Heimat wohnen – ein Leben lang! Sicher und selbstbestimmt“ eingeweiht worden. Eine weitere neue Anlage in Bamberg-Gaustadt ist bereits...

mehr
Ausgabe 2009-09 Nachfrage hoch: Jede Wohnung hätte 3- bis 4 mal vergeben werden können

Wohnen in allen Lebensphasen

Mit einem innovativen Konzept, das ein eigenständiges und selbstbestimmtes „Wohnen in allen Lebensphasen“ gewährleistet, erhielt die Joseph-Stiftung den Zuschlag; die Oberste Baubehörde wählte...

mehr

Projektaufruf: Montag Stiftung Urbane Räume sucht Stadtteil und Partner

Die Montag Stiftung Urbane Räume ( www.montag-stiftungen.de) sucht für ihr Programm ,Initialkapital für eine chancengerechte Stadtteilentwicklung' ein zweites Projekt. Mit dem Programm will die...

mehr