Jubiläum

100 Jahre DOGEWO21

Die DOGEWO21 begeht in 2018 ihr 100jähriges Jubiläum. Dies feiert das Wohnungsunternehmen unter anderem mit einem neuen Imagefilm und vielen großflächigen Plakatierungen und Verkehrsmittelwerbung. Zudem verlost DOGEWO21 jeden Monat – im Jubiläumsjahr – Eintrittskarten für attraktive Events und Veranstaltungen an teilnehmende Mieter.
Die DOGEWO21 wurde im Oktober 1918 als Dortmunder Gemeinnützige Siedlungsgesellschaft gegründet. Mit 16.400 Wohnungen im Bestand ist DOGEWO21 heute einer der größten Vermieter in Dortmund. 2018 wird das Wohnungsunternehmen rund 34,3 Mio. Euro in neue Projekte, Modernisierung und Instandhaltung investieren.
Zu den neuen Projekten zählt ein dreigeschossiger Gebäudekomplex mit modernen und barrierefreien Wohnungen. Er entsteht direkter Nähe zum Phoenix-See und bietet Ein-Raum-Appartements bis hin zur Fünf-Zimmer-Wohnung mit Gäste-WC. Terrassen im Erdgeschoss, Balkone sowie Fußbodenheizungen und Aufzüge sind nur weitere Vorzüge der zeitgemäßen Bauweise.

Der Baubeginn ist für April 2018 vorgesehen. DOGEWO21 rechnet mit einer Bauzeit von ca. 18 Monaten, so dass im Sommer 2019 die ersten Mieter einziehen könnten. „DOGEWO21 kann bei dem Bauprojekt auf Förderkredite des Landes in Höhe von ca. 5,6 Mio. Euro zurückgreifen. Als Tilgungsnachlass gewährt das Land rd. 920.000 Euro, die das Unternehmen nicht zurückzahlen muss“, so Thomas Böhm, Leiter des Amtes für Wohnen und Stadterneuerung. Den Rest der voraussichtlichen Baukosten in Höhe von ca. 2 Mio. Euro bezieht DOGEWO21 über den Kapitalmarkt. „Da es sich um öffentlich geförderte Mietwohnungen handelt, ist die Kaltmiete auf 5,25 € je Quadratmeter gedeckelt“, erklärt DOGEWO21-Geschäftsführer, Klaus Graniki.

x

Thematisch passende Artikel:

DOGEWO21 schafft neuen Wohnraum am Dortmunder Phoenix-See

In direkter Nähe zum Dortmunder Phoenix-See entsteht demnächst ein dreigeschossiger Gebäudekomplex mit 46 modernen und barrierefreien Wohnungen. Das Wohnungsangebot reicht vom Ein-Raum-Apartment...

mehr

GSW: "Blaues Licht - Freie Wohnung" startet auch in diesem Winter

Wie auch in den vergangenen Jahren beleuchtet die GSW Immobilien AG (www.gsw.de) von Oktober 2012 bis März 2013 wieder leer stehende Wohnungen und Gewerbeobjekte in der grauen Jahreszeit nachts blau....

mehr

Kreisbau ist fit für die Zukunft: Wohnungsunternehmen legt Jahresabschluss 2018 vor

Die Kreisbaugesellschaft Heidenheim (www.kreisbau.de) hat im Geschäftsjahr 2018 so erfolgreich gewirtschaftet wie nie zuvor: Erstmals in der Firmengeschichte hat das Wohnungsunternehmen aus Giengen...

mehr
Ausgabe 04/2012 Kreative Mietkonzepte

Spielraum für Wohnungsunternehmen

Eine „Hammer-Wohnung“ wird dem neuen Mieter zusammen mit einem Gutschein im Wert von bis zu 1?000?€ in unrenoviertem Zustand überlassen. „Bisher konnten wir mit dem neuartigen Konzept...

mehr
Private Wohnungsunternehmen

Zufriedenheit der Mieter sinkt

Mieter von privaten Wohnungsunternehmen sind mit der Leistung ihres Vermieters im Allgemeinen weniger zufrieden als Mieter anderer Vermietertypen. Dies ergibt sich aus dem Servicemonitor Wohnen, einer...

mehr