ION Deutschland: Gütesiegel für umweltfreundliche Wasserbehandlung

Das Düsseldorfer Unternehmen ION Deutschland (www.ion-deutschland.de) ist mit dem Gütesiegel „Deutschland Favorit 2022“ in der Kategorie „Haus und Garten“ ausgezeichnet worden. Insgesamt wurden 172 Produkte in sechs Kategorien von über 4.600 digitalen Abonnenten der Süddeutschen Zeitung nach den Kriterien Nutzen, USP, Qualität, Funktionalität und Nachhaltigkeit bewertet. Durchgeführt wurde die Befragung vom Süddeutschen Zeitung Institut und Statista. Voraussetzung für die Teilnahme war, dass die Leser bereits im Besitz des Produktes waren, zu dem sie befragt wurden.

Mit ihrem Wasseraufbereitungssystem AQUABION® konnte ION Deutschland bei der Umfrage sowie bei der anschließenden Expertenbewertung in puncto Qualität, Nachhaltigkeit und Funktionalität überzeugen. Das familiengeführte Unternehmen ist seit 2004 mit dem patentierten Produkt auf dem Markt, das auf einem galvanischen Verfahrensprinzip basiert.

Die Nachfrage nach dem umweltfreundlichen Wasseraufbereitungssystem, das weder Chemie, Salz, noch Strom benötigt, leicht zu installieren und wartungsfrei ist, ist in den letzten Jahren sprunghaft angestiegen. Mittlerweile konnte der Mittelständler 350.000 Einheiten in Privathaushalten, Hausverwaltungen, Gewerbe, Hotellerie sowie in Industrieanlagen einbauen.

Der Kalkwandler besteht aus einer hochreinen Zinkopferanode, die mit einer speziellen Verwirbelungstechnik dafür sorgt, dass der Kalk im Wasser verbleibt, aber die Partikel kaum noch an Rohren und Armaturen haften. „Kalk und Rostablagerungen in Rohrleitungen führen allein in Deutschland jährlich zu Versicherungsschäden in Höhe von rund 1,5 Milliarden Euro. Und jeder Millimeter Kalk in Rohren und Anlagen sorgt für eine bis zu zehn Prozent höhere Energierechnung“, so Geschäftsführer Marc A. Flettner. Die Umweltfreundlichkeit geht noch weiter: Wenn nach fünf bis acht Jahren der alte Kalkwandler gegen einen neuen ausgetauscht wird, werden alle Teile des Vorgängermodells fachgerecht recycelt. Und jedes Teil des AQUABION® ist „Made in Germany“. 
 

Thematisch passende Artikel:

2009-07 Warmwasserversorgung

Prävention gegen Kalk

Mit dem Einbau effizienter Heizsysteme beginnt die Energie und Kosten sparende Trinkwassererwärmung. Doch was tun, wenn Kalkablagerungen den Erwärmungsprozess im Betrieb regelmäßig kollabieren...

mehr
2020-12 Nachhaltige Wasserbehandlung bei Saint-Gobain Rigips

Prozesswasser ohne Chemie

Saint-Gobain Rigips setzt in Europas größtem Gipskartonwerk in Brieselang bei Berlin zur Kalk- und Korrosionsbehandlung der Rohrleitungen, Maschinen und Anlagen auf umweltfreundliche Lösungen von...

mehr
2009-03 Weniger Kalk

Mehr Rendite

Immer mehr Eigentümergemeinschaften oder Verwaltungen setzen bei der Energieversorgung ihrer Wohn- oder Gewerbeimmobilien auf Contractoren. Schließen sie daraufhin Verträge mit Firmen wie...

mehr
2011-06

Zertifizierte Schutzgeräte beugen Verkalkung vor

Während der Kollektortyp und das Speicherkonzept noch im Fokus liegen, bleiben Wärmeübertragungsverluste bei thermischen Solaranlagen meistens völlig unberücksichtigt. Doch bereits relativ dünne...

mehr

Excellence-Award: Spitzenplatz für die Summer School der Deutschen Annington

Das Personalentwicklungsprogramm der Deutsche Annington (www.deutsche-annington.com), die Annington Summer School, ist beim diesjährigen Human Resources Excellence Award in Berlin mit dem zweiten...

mehr