FDP-Bundestagsabgeordneter Daniel Föst: Energiepreise dürfen nicht zur Armutsfalle werden

Die Bundesregierung hat angesichts gestiegener Energiepreise einen einmaligen Heizkostenzuschuss für Bedürftige auf den Weg gebracht. Dazu sagt der bau- und wohnungspolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Daniel Föst:

„Die Ampel-Koalition handelt. Mit einer der ersten Regierungsinitiativen wollen wir die Menschen einmalig bei den explodierenden Heizkosten unterstützen. Der derzeitige rasante Preisanstieg bei den Energiepreisen darf nicht zur Armutsfalle werden.

Wir werden zudem dafür sorgen, dass die EEG-Umlage schnellstmöglich abgeschafft wird, am besten noch in diesem Halbjahr. Für die Zukunft ist es unser Ziel, energiepolitisch unabhängiger zu werden. Dazu müssen wir die unterschiedlichsten Technologien fördern, Innovationen vorantreiben und Forschung und Wissenschaft nutzen.“

Thematisch passende Artikel:

FDP-Bundestagsabgeordneter Daniel Föst: Förder-Aus ist das Gegenteil von Planungssicherheit

Zum Aus der KfW-Neubauförderung für die Effizienzhaus-Stufe 40 sagt Daniel Föst, bau- und wohnungspolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion: „Leider ist das abrupte Aus der...

mehr

FDP-Bundestagsabgeordneter Daniel Föst: Ergebnisse der Baulandkommission enttäuschend

Zu den Ergebnissen der Baulandkommission sagt der bau- und wohnungspolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Daniel Föst: „Die Ergebnisse der Baulandkommission sind enttäuschend. Die...

mehr

FDP-Bundestagsabgeordneter Daniel Föst: Gebäude müssen zukunftsfit gemacht werden

Robert Habeck (Grüne), neuer Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz, will das Tempo beim Klimaschutz erhöhen und umfassende Sofortmaßnahmen auf den Weg bringen. Mit Blick auf die Bau- und...

mehr

FDP-Bundestagsabgeordneter Daniel Föst: Vermieter dürfen nicht für Energieschulden in Haftung genommen werden

Zu den Vorschlägen der SPD zur Unterstützung bei den Energiekosten für Mieterinnen und Mieter sowie Eigentümerinnen und Eigentümer, sagt der bau- und wohnungspolitische Sprecher der...

mehr

FDP-Bundestagsabgeordneter Daniel Föst zum Mietendeckel: Rot-Rot-Grün scheitert am eigenen Anspruch

Zu den angekündigten Änderungen beim Mietendeckel sagt der bau- und wohnungspolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Daniel Föst: „Ein Mietendeckel ist und bleibt der absolut falsche Weg....

mehr