Digitalisierung bewegt die Bauwirtschaft: Veranstaltungen der RG-Bau auf der bautec in Berlin

Das RKW Kompetenzzentrum lädt zu drei Veranstaltungen im Rahmenprogramm der bautec, der Internationalen Fachmesse für Bauen und Gebäudetechnik, in Berlin ein.

Am 19. Februar 2020 findet der Fachkongress „Digitales Planen, Bauen und Betreiben – Neue Ideen umsetzen und Erfolge sichern“ statt. Hier steht die Anwendung der Methode BIM im Fokus. Aus der Baupraxis werden Erfahrungsberichte gegeben, die unter anderem darstellen, wie die Zusammenarbeit der Projektbeteiligten funktioniert und die Effizienzvorteile der Digitalisierung an Großbaustellen genutzt werden können. Ein besonderes Highlight der Veranstaltung ist die Preisverleihung im Wettbewerb „Auf IT gebaut – Bauberufe mit Zukunft“. Die Preise werden von Christian Hirte, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, an die Nachwuchskräfte überreicht. Infos unter www.rkw.link/digibau20

In der Veranstaltung „Digitalisierung in der Bauwirtschaft – Arbeitsalltag im digitalisierten Baubetrieb“ am 20. Februar 2020 beschreiben ausgewählte Bauunternehmen ihr Vorgehen bei der Einführung ihrer digitalen Strategie. Ergänzt werden  die Vorträge durch eine Gesprächsrunde mit Expertinnen und Experten aus dem Bereich der Aus- und Weiterbildung der Bauwirtschaft. Infos unter www.rkw.link/digiarbeit20

Auch am 21. Februar 2020 steht das Thema Digitalisierung im Zentrum. Im Workshop „Startup meets Baumittelstand“ tauschen Gründerinnen und Gründer mit Bauunternehmerinnen und Bauunternehmern ihre Erfahrungen aus und erproben gemeinsam Startup-Methoden in Übungssequenzen anhand von Fallbeispielen. Infos unter www.rkw.link/startupbau20

Alle Veranstaltungen der RG-Bau im Rahmen der Messe sind kostenfrei. Teilnehmende erhalten eine kostenlose Eintrittskarte zum Besuch der bautec nach vorheriger Anmeldung.

Am Messestand des RKW Kompetenzzentrums in Halle 4.2, Nr. 4806 werden zudem die Arbeitsergebnisse der RG-Bau präsentiert, genauso wie die prämierten Arbeiten des Wettbewerbs „Auf IT gebaut – Bauberufe mit Zukunft“. Verschiedene Partnerorganisationen ergänzen das Angebot und bieten so zahlreiche Möglichkeiten zum Informations- und Erfahrungsaustausch. Infos unter www.rkw.link/bautec20

Thematisch passende Artikel:

Bundesinnenminister Horst Seehofer übernimmt Schirmherrschaft der bautec 2020

Bundesbauminister Horst Seehofer ist Schirmherr der bautec (www.bautec.com), die vom 18. bis 21. Februar 2020 auf dem Messegelände in Berlin stattfinden wird.„Die Bauwirtschaft ist der Eckstein der...

mehr
Fachmesse für Bauen und Gebäudetechnik vom 18. bis 21. Februar in Berlin

„Das Bauen von Morgen“ auf der bautec 2020

Einen deutlichen Blick auf die komplette Wertschöpfung des Bauens legt die Fachmesse bautec (www.bautec.com) mit ihrer Veranstaltung 2020 in den Berliner Messehallen 1.2 bis 6.2. Denn die...

mehr

Mit Laptop und Schraubenzieher: Bauen 4.0 auf der bautec 2020

Die Digitalisierung der Bauwirtschaft nimmt stetig zu. Entlang der Wertschöpfungskette des Bauens werden alle Bereiche zunehmend digitaler, ebenso wie der Arbeitsprozess als Ganzes. Im Fokus stehen...

mehr

Baubetriebsseminar der TU Braunschweig am 28. Februar 2020

Das Baubetriebsseminar 2020 des Instituts für Bauwirtschaft und Baubetrieb der TU Braunschweig findet am 28. Februar im Event & Kulturzentrum WESTAND statt. Thema: „Die steigende Bedeutung des...

mehr

Urbanes Wohnen – Positionen und Perspektiven: Kongress für Planer und Architekten am 20. Februar 2020 im Rahmen der bautec

Nachverdichtung in Ballungszentren, bezahlbarer Wohnraum, neue Wohnstandards wie Smart City Quartiere und klimaneutrale Städte – die Anforderungen und Bedingungen für Städteplaner sowie für die...

mehr