Altenpflege 2014: Die Messe der Pflegewirtschaft in Hannover

Sie ist die wichtigste Messe der Pflegewirtschaft, jährlicher Treffpunkt von Entscheidern, Managern und Führungskräften - die ALTENPFLEGE 2014 (www.altenpflege-messe.de) vom 25. bis 27. März 2014 in Hannover. Rund 500 Firmen präsentieren aktuelle Trends und neue Lösungen, klassische Pflegethemen und punktgenaue Informationen.

Mehr als ein Drittel der jährlich rund 30.000 Fachbesucher der ALTENPFLEGE sind Führungskräfte und Entscheider – mehr als bei allen anderen Regionalmessen im deutschsprachigen Raum. Das Angebot umfasst Produkte und Dienstleistungen u.a. aus den Bereichen Bodenbeläge, Außenanlagen, Gebäudetechnik, Facility-Management, Verwaltung, Informations- und Kommunikationstechnik.

Top: Die innovativen Sonderpräsentationen. Im Bereich „Freiraum“ werden auf rund 1500 Quadratmetern Produkte, Projekte und Konzepte zur Planung und Gestaltung von Außenräumen wie Parkanlagen und Grünflächen von Altenwohnheimen, Reha-Zentren und Kliniken, aber auch, auf Grund des demografischen Wandels, in herkömmlichen Wohnvierteln vorgestellt.

Zu den Sonderschau-Highlights gehört „AVENEO – Raum für Innovation“. Unter anderem werden Produkte, Materialien und Werkstoffe für das Bauen der Zukunft gezeigt. Die Neuentwicklungen sind teilweise als marktreife Produkte anzufassen, andere Beiträge können anhand von Prototypen oder Konzepten diskutiert werden. Die Ausstellungsfläche wird eine Begegnungsstelle für Hersteller, Planer und Anwender und versteht sich als Inspirationsquelle für neue Wege und kommende Herausforderungen.

Im Forum „Architektur für Alle – Mensch und Lebensraum im demografischen Wandel“ kommen hochkarätige Experten aus dem Bereich Architektur, Politik, Wissenschaft, Pflege und Wirtschaft zusammen. In kurzen Impulsvorträgen werden die Redner spannende Projekte und Produkte der Öffentlichkeit präsentieren und den interdisziplinären Dialog fördern.

ALTENPFLEGE 2014 – Die Leitmesse der Pflegewirtschaft. 25. bis 27. März, Hannover Messegelände. Öffnungszeiten: 25. und 26. März 9 bis 18 Uhr, 27. März 9 bis 17 Uhr. Eintrittspreise Tageskarte 15 € (VVk: 12 €) Dauerticket 24 € (VVK 19 €)

Thematisch passende Artikel:

Altenpflege 2014: Tag der Wohnungswirtschaft

Vom 25. bis 27. März 2014 findet auf dem Messegelände in Hannover die Altenpflege 2014 – die Leitmesse der Pflegewirtschaft – statt. Gleich am ersten Tag gibt es eine Veranstaltung, die speziell...

mehr

„Glücklich vergreisen“: Pecha Kucha zum demografischen Wandel

Welche konkreten Möglichkeiten bieten sich Architekten, Innenarchitekten und Planern, die gebaute Umwelt einer vom demografischen Wandel geprägten Gesellschaft gestalterisch zu begleiten und positiv...

mehr
2016-04 Interdisziplinärer Austausch

Kongressmesse „Zukunft Lebensräume“

Im Zusammenhang mit dem demografischen Wandel erwachsen für Branchen wie Bauindustrie und Handwerk, aber auch Ge­­­sundheitswesen und Pflegewirtschaft neue Aufgabenfelder. Hier setzt die neue...

mehr

Altenpflege 2015: Tag der Wohnungswirtschaft

Das Zusammenspiel zwischen Wohnungs- und Sozialwirtschaft ist unumgänglich, wenn es darum geht, nachhaltige Wohn- und Lebensräume für Menschen jeden Alters zu schaffen. Vor diesem Hintergrund wird...

mehr

Neue Kongressmesse: „Zukunft Lebensräume“

Premiere in Frankfurt am Main: Am 29. und 30. Oktober findet erstmals die Kongressmesse „Zukunft Lebensräume“ (www.zukunft-lebensraeume.messefrankfurt.com) statt. GdW und BFW unterstützen, wie es...

mehr