Auf den Punkt gebracht: Webinar am 14. Mai zur Fensterfalzlüftung arimeo


Quelle: Innoperform GmbH

Quelle: Innoperform GmbH
Das Unternehmen Innoperform geht neue Wege der Kommunikation und lädt zum virtuellen Messestandrundgang ein. „Wir hätten auf der Fensterbau in Nürnberg unseren Kunden und Interessenten des arimeo-Fensterfalzlüfters viel zu berichten gehabt, daher nutzen wir nun die digitale Plattform und laden zu unserem ersten Webinar ein“, erläutert der geschäftsführende Gesellschafter Achim Kockler „Es wird ein ganzes Bündel an ausgewählten Highlights und noch einiges mehr geben, das wir in diesem Webinar anschaulich präsentieren.“

Achim Kockler geht neue Wege in der Kommunikation.
Foto: Innoperform GmbH

Achim Kockler geht neue Wege in der Kommunikation.
Foto: Innoperform GmbH
Mit praxisrelevanten Hinweisen und fachgerechten Erklärungen stehen die Experten aus dem Innoperform-Team im Live-Chat den Fragen von Architekten und Planern sowie Fensterlieferanten und -händlern mit dem ganzen Background der neuen Lüftungsnorm, Lüftungsplanung und Anwendungstechnik für die neue Generation Fensterfalzlüfter Rede und Antwort. „Und wir werden im ersten Webinar die weiteren Themen der Reihe ‛Virtuell erleben‛ ankündigen“, so Achim Kockler.

Das erste kostenlose Webinar „Virtueller Messestandrundgang“ findet am Donnerstag (14. Mai) um 10 Uhr statt. Anmeldung unter www.innoperform.de/arimeo/webinare  

Thematisch passende Artikel:

2020-11

Fensterfalzlüfter: Normgerecht und wirtschaftlich

Mit „arimeo“ bietet Innoperform eine innovative und zugleich wirtschaftliche Lösung für die Realisation von Lüftungskonzepten nach der DIN 1946-6. Mit dem neuartigen und patentierten...

mehr
2014-03

Endlich reine Luft?

Verschiedene Hürden tun sich sowohl beim Thema energetische Sanierung als auch bei jedem Neubau auf:  Ein Lüftungskonzept muss her und der Wohnraumnutzer braucht Aufklärung. So will es die DIN...

mehr