Aareon Kongress erstmals im „Eiffelturm des Ruhrgebietes“: An der digitalen Transformation führt kein Weg vorbei!

Der Aareon Kongress rückte die digitale Transformation unter dem Motto „Pioneering Tomorrow“ in den Fokus. Denn sie ist der Schlüssel, um die großen ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Herausforderungen zu meistern.

Der Aareon Kongress fand erstmalig vom 1. bis 3. Juni 2022 in Essen auf dem Gelände des UNESCO-Welterbes Zollverein, auch „Eiffelturm des Ruhrgebietes“ genannt, statt. Im Fokus stand die digitale Transformation in der Immobilienwirtschaft, denn „an ihr führt kein Weg vorbei“, betonte Aareon-Vorstandsvorsitzender Harry Thomsen. Impulsvorträge, Diskussionsrunden und interaktive Formate beleuchteten künftige Entwicklungen, Innovationen, Konnektivität, Cybersecurity, Energieeffizienz sowie die neue hybride Arbeitswelt nach der Covid-19-Pandemie.

Einen exklusiven Einblick in die neuesten Trends im Sillicon Valley gewährte der Journalist Prof. Dr. Claus Kleber. Janina Kugel, Multi-Aufsichtsrätin und Autorin, gab Impulse zu dem zentralen Zukunftsthema ESG und dessen Bedeutung für Umwelt, Soziales und Unternehmensführung. GdW-Präsident Axel Gedaschko betonte, dass neben dem Engagement für Freiheit in gesichertem Frieden die Aufgabe der Transformation zu einem nachhaltigen Leben unberührt bleibe. Für die Wohnungswirtschaft verschmelze dies zur Aufgabe, die schnellere Unabhängigkeit von russischen Energieimporten samt der ehrgeizigen Klimaschutzziele zu ermöglichen.

Inspiriert wurden die Kongressteilnehmer in co-kreativen Workshops von weiteren Experten, wie Frank Eilers, Arbeitsphilosoph; Ingeborg Esser, Hauptgeschäftsführerin GdW; Prof. Dr. Klemens Skibicki, Unternehmensberater für digitalen Strukturwandel, und Tobias Mayer, Experte für Change und Transformation.

Digitale Transformation als Schlüssel für nachhaltigen Geschäftserfolg

Harry Thomsen unterstrich, dass digitale Ökosysteme wie die Aareon Smart World, mit Ende-zu-Ende-Prozesslösungen und intelligenter Datennutzung, elementar seien, um die großen Herausforderungen der Branche zu meistern. So könnten nicht nur Mehrwerte für Immobilienunternehmen und deren Kunden geschaffen werden, sondern auch für die Gesellschaft. Des Weiteren beschäftigten Unternehmen Themen wie Cybersecurity, Fachkräftemangel und steigende Erwartungen der Mitarbeitenden an flexible, ortsunabhängige Arbeitsmodelle. „Daher geht der Trend in der Branche klar zum Bezug der Software as a Service (SaaS) aus der Cloud“, so Harry Thomsen. Dabei könnten Anwender stets auf die aktuellen Softwareversionen zugreifen und hätten geringere Investitionskosten. Zudem investiere Aareon signifikant in die neuesten Rechenzentrumstechnologien und in Cybersecurity.

Dialog und Preisverleihung

Nach zwei Jahren virtueller Veranstaltungen nutzten die Teilnehmer intensiv die Gelegenheit zum persönlichen Austausch, beispielsweise im Präsentationsbereich der Produkte und Lösungen von Aareon und Partnern. Ein weiterer Höhepunkt des Aareon Kongresses war die Verleihung des 19. DW-Zukunftspreises der Immobilienwirtschaft unter dem diesjährigen Motto „Immobilien, Quartiere und Städte nach der Pandemie“ durch Schirmherr Axel Gedaschko.

Weitere Informationen unter www.aareon-kongress.de

Thematisch passende Artikel:

2011-7/8 Zukunftspreis der Immobilienwirtschaft

Vier Auszeichnungen verliehen

Die Gewinner im Wettbewerb um den Zukunftspreis der Immobilienwirtschaft stehen fest. Als Schirmherr gratulierte Axel Gedaschko, Präsident des GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und...

mehr
2011-04 30. Mai/1. Juni 2011 Garmisch-Partenkirchen

Aareon Kongress 2011: Status.Trends.Visionen 

Zum größten Branchentreff der Immobilienwirtschaft kommen vom 30. Mai bis 1. Juni 2011 hochrangige Referenten, renommierte Gastredner aus Politik und Wirtschaft, Meinungsmacher der Branche und ein...

mehr
2012-04 4. - 6. Juni 2012

Aareon Kongress 2012

Zu dem Kongress „Status.Trends.Visionen“ kommen unter dem diesjährigen Leitthema „ Effizienz 2020“ hochkarätige Referenten aus Politik und Wirtschaft zu dem Branchentreff der...

mehr

Aareon Kongress 2014 - Kundenbeziehungen im digitalen Zeitalter

Rund 1000 Vertreter der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft waren zu Gast auf dem 24. Aareon Kongress. Der größte Branchentreff in Deutschland stand 2014 im Zeichen des digitalen Wandels von Mensch...

mehr
2014-1-2 Aareon-Kongress 2014

Kundenbeziehungen im digitalen Zeitalter

Die Beziehungen von Menschen sind auch im digitalen Zeitalter entscheidend für den Erfolg von Unternehmen. Insbesondere die Beziehungspflege zum Kunden ist ein bedeutendes Differenzierungsmerkmal...

mehr