Betonprofilierungslösung mit integrierter Wärmebildkamera

Überwachung per Fernzugriff

FLIR Systems hat mit dem FLIR intelliRock III das erste Betonstärken- und -temperaturprofilierungssystem mit integrierter Wärmebildkamera auf dem Markt eingeführt. Das System ist mit dem FLIR Lepton Mini-Wärmebildkameramodul ausgestattet und ermöglicht den Bauexperten den sofortigen Zugriff auf alle Daten und Benachrichtigungen, die diese benötigen, um ihre Projekte fortlaufend zu überwachen, eine maximale Betonqualität zu gewährleisten und die Einhaltung aller Projektvorgaben und -fristen sicherzustellen.

Das intelliRock-System der dritten Generation ist das einzige Betonüberwachungstool mit Profilierungstechnologie, mit dem die Anwender Ablösungen erkennen, die Dämmleistung überwachen und die Temperaturen von Aushärteboxen und Betonproben sowie weitere Temperaturextreme anzeigen können. Außerdem liefert ihnen das System Echtzeitinformationen, die sie zur sichereren und effizienteren Handhabung der beim Betonieren erforderlichen Arbeitsabläufe benötigen. 

Das intelliRock-III-System kann bis zu 999 Bilder speichern und bietet neben einer drahtlosen Fernbedienung eine Funktion zur drahtlosen Kommunikation über das LTE-Mobilfunknetz und eine cloudbasierte Software, mit der sich wichtige Daten über ein mobiles Endgerät bequem zur Berichterstellung übertragen, speichern und anzeigen lassen.

Die Anwender können festlegen, dass sie auf ihrem Smartphone per SMS oder E-Mail von mehreren Datenloggern über Stärken-, Temperatur- oder Differentialänderungen benachrichtigt werden. Zur Datenübertragung auf den Computer bietet der intelliRock-III-Leser eine entsprechende Bluetooth-Verbindungsfunktion.

Außerdem ist intelliRock das einzige System mit unterbrechungsfreier und nicht veränderbarer Protokollierung, die immer gültige und zuverlässige Daten liefert. Ein Gleitskala-basierter Datenlogger-Vergleich hilft den Anwendern, die Genauigkeit der Differentiale sicherzustellen und thermische Spannungsrisse sowie potenzielle strukturelle Defekte im Beton zu vermeiden.

FLIR Systems
60437 Frankfurt
Tel.: 069 950090-21
www.flir.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 09/2018 Inspektion

App und Wärmebildkamera für Smartphones

Zwei Neuerungen hat Flir Systems kürzlich vorgestellt: Flir InSite und Flir One Pro LT. Flir InSite ist eine mobile App und ein Webportal-Anwendung, mit der sich Kunden- und...

mehr
Ausgabe 12/2018 Wärmebildtechnik

Infrarotkamera im Taschenformat

FLIR C3 ist eine leistungsstarke, voll ausgestattete Wärmebildkamera im Taschenformat, die für eine breite Palette von Anwendungen in Gebäude- und Elektrotechnik entwickelt wurde. Das schlanke,...

mehr

Ausgezeichnete Wärmebildkameras: „Red Dot: Best of the Best”-Preis 2018 für FLIR Systems

FLIR Systems hat für seine Wärmebildkamera der „FLIR T500-Serie“ die Auszeichnung „Red Dot: Best of the Best” für 2018 erhalten. Der renommierte Preis wird für wegweisendes Produktdesign...

mehr
Ausgabe 05/2011 Wärmebildtechnik

Infrarot- und Realbild

Wärmebildkameras werden weit verbreitet zur Gebäudeüberwachung eingesetzt. Energieverluste, feuchte Bereiche, Schimmelbildung, schadhafte Bereiche im Dach, Probleme im Mauerwerk sowie mit der...

mehr