Abrechnung Data Direkt

Zeit und Geld sparen

Durch die Kooperation von Bru­nata-Metrona mit der Domus Software AG profitieren Hausverwalter gleich doppelt. Denn mit „Abrechnung Data Direkt“ bieten die Unternehmen ein pfiffiges Produkt aus dem Segment der Integrierten Abrechnung an.

Die Vorteile: Der Aufwand bei der Erstellung der Abrechnung wird reduziert, da das manuelle Zuordnen der Heiz- und Warmwasserabrechnung zur Betriebskostenabrechnung entfällt. Da­mit erfolgt die Abrechnung schneller und unkomplizierter. Zudem werden potenzielle Fehlerquellen vermieden. Verwalter sparen Aufwand, Zeit- und damit Kosten.

 

Metrona Wärmemesser Union...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-10 Kunden-Mehrwert

Vertrag über Integrierte Abrechnung

Die Brunata-Metrona-Gruppe bietet künftig eine neue, innovative Lösung für die Integrierte Abrechnung. Damit erhalten Wohnungsunternehmen, Genossenschaften und Verwalter neue Möglichkeiten für...

mehr

Minol: Korrekt abrechnen und Zeit sparen

Die jährliche Betriebskostenabrechung ist eine der wichtigsten Aufgaben für Vermieter. Wer mit wenig Aufwand alles richtig machen will, lässt die komplette Abrechnung von Profis erstellen. „Jede...

mehr
Ausgabe 2008-9 Online

Neuer Internet-Auftritt

Unter www.brunata-metrona.de findet der Besucher einen Ansprechpartner, wenn es um die Erfassung und Abrechnung des Verbrauchs von Energie und Wasser geht. Neben dem übersichtlichen Design bietet der...

mehr
Ausgabe 2010-12 Betriebskostenabrechnung

Integrierte Lösung

Ein Thema, das viele Wohnungsunternehmen und Genossenschaften immer wieder beschäftigt, ist die Betriebskostenabrechnung. Hier sind intelligente Lösungen zur effizienten und wirtschaftlichen...

mehr
Ausgabe 2010-1-2

Betriebskostenabrechnung, Zusammenfassung von Frisch- und Schmutzwasser

BGB § 556 Der Vermieter darf die Kosten für Frischwasser und Schmutzwasser bei der Betriebskostenabrechnung jedenfalls dann in einer Summe zusammenfassen und einheitlich abrechnen, wenn die Umlage...

mehr