Durchdachtes Konzept in Wiesbaden

Wohnen wie im eigenen Haus

Garten, Garage, geräumige Zimmer sowie ein guter Sicht- und Schallschutz: Das suchen Familien, wenn sie sich für ein eigenes Haus entscheiden. Ein Bauprojekt an der Christian-Morgenstern-Straße in Wiesbaden zeigt, dass auch Mehrfamilienhäuser diese Wünsche erfüllen können. Es handelt sich um zwei nahezu identische Häuser mit jeweils acht Einheiten im Stil von Bungalows sowie Maisonette-Wohnungen. Sie befinden sich oberhalb der dazugehörigen Parkgarage und bieten einen freien Blick in die Landschaft der Umgebung. Alle Wohnungen haben große, schön angelegte Dachgärten oder -terrassen. Pflanztröge zwischen den Wohneinheiten und in Abgrenzung zur Straße sorgen für den gewünschten Sicht- und Schallschutz.

Gut gewählt: der Designboden in Eicheoptik

Das innovative Bauprojekt wurde von dem Planungsbüro Christ.Christ. associated architects aus Wiesbaden realisiert und unter anderem mit dem German Design Award 2020 ausgezeichnet. Auch bei der Ausstattung ging es um hochwertige und moderne Lösungen: Dazu gehören große Fensterfronten ebenso wie Bodenbeläge mit einem besonderen Wohnwert. Passend zum klassisch modernen Stil der Räume fiel die Wahl auf die elegante Eicheoptik „Rich Valley Oak“ aus der Wohnkollektion Living+ von objectflor.

Die Bewohner können sich über einen unkomplizierten Boden freuen. Designbeläge von objectflor lassen sich laut Hersteller einfach und schnell pflegen und behalten viele Jahre ihre schöne, matte Oberfläche. Sie eignen sich für alle Räume einschließlich Bad und Küche, sind fußwarm und bieten Rutschhemmung sowie Begehkomfort. Die Böden erfüllen alle Anforderungen an Wohngesundheit und sind entsprechend mit dem Siegel „Indoor Air Comfort Gold“ zertifiziert.

x

Thematisch passende Artikel:

VIVAWEST: 44 neue Wohnungen in Bonn-Beuel

Der Projektentwickler Grenzland-Bau GmbH baut für das nordrhein-westfälische Wohnungsunternehmen VIVAWEST (www.vivawest.de) zwei viergeschossige Mehrfamilienhäuser im gefragten Bonner Stadtteil...

mehr
Ausgabe 2016-1-2 „Oberländer Hafen“ in Bremen

Zuverlässig abgedichtet

Fünf Wohnanlagen, die nicht nur architektonisch, sondern auch abdichtungstechnisch in der 1. Liga spielen, errichtete die „Weser Wohnbau“ entlang der Straße „Oberländer Hafen“ in Bremen. 2010...

mehr
Ausgabe 2014-12 Dezentrale Lüftung

Dezentrale Lüftung: Schallschutzmaßnahmen sinnvoll einsetzen

Schallschutz ist in der heutigen Zeit ein wichtiges Thema. Neben den Maßnahmen wie Schallschutzwände oder Nachtflugverbote gibt es auch Angebote für Häuser und Wohnungen. Schallschutzfenster sind...

mehr

Weitere Baulücke geschlossen: Berliner Gewobag feiert Richtfest an der Chodowieckistraße

Und wieder steigt ein Richtkranz gen Himmel: In Prenzlauer Berg schließt die Berliner Gewobag (www.gewobag.de) nach und nach ihre Baulücken auf eigenen Gründstücken, damit dringend benötigter...

mehr
In zentraler Lage unweit der Hückelhovener Innenstadt entsteht ein neues Wohnquartier

Grundsteinlegung: VIVAWEST baut barrierefrei

Die Arbeiten auf den Grundstücken der ABS mbH und der EBV GmbH im Bereich der Brassertstraße 41-89 in Hückelhoven haben begonnen. Als einer der führenden Wohnungsanbieter in NRW feierte VIVAWEST...

mehr