Leben und Wohnen in Nordhorn

Wohlfühl-Häuser für die Generation 50+

Im niedersächsischen Nordhorn entstand ein Wohnquartier für die Generation 50+. Der Park ist, wie es heißt, auch ein Statement für selbstbestimmte Lebensqualität und Würde im Alter. Nicht die Verwahrung der Senioren, sondern vitale Aktivität im Rahmen ihrer Möglichkeiten und Interessen stand Pate bei der Projektidee für den Gebäudekomplex der Büter Bauunternehmung.

Die beauftragten Architekten vom Büro Schröderwenning architekten.ingenieure konzipierten eine zwei- und dreigeschossige Seniorenanlage nach den Grundsätzen des nachhaltigen Bauens, d.h. barrierefrei, sozial- und ökologisch verträglich, mit einer günstigen CO2-Bilanz des Gesamtobjektes.

Das Bebauungskonzept umfasst seniorengerechte, komfortabel ausgestattete Seniorenwohnungen, aufgeteilt in sechs verschiedene Grundrisstypen (Zwei- und Drei-Raum-Wohnungen), dazu sieben Penthouse-Wohnungen mit großzügigen Grundrissen sowie sechs Doppelhäuser für das soziale Kompetenzzentrum des Deutschen Roten Kreuzes. Der Zugang zu den einzelnen Wohnungen erfolgt über Wege und Laubengänge.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-05

Tag der älteren Generation Altersgerechte Wohnungen noch immer Mangelware

Angesichts des bundesweiten Tags der älteren Generation am 7. April wies der BFW Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen, darauf hin, das altersgerechte Wohnungen in Deutschland noch...

mehr
Ausgabe 2013-11 Bundesländer im Vergleich

Wohnen im Alter

Aktuelle Schlagzeilen machen die Brisanz der demografischen Entwicklung in Deutschland deutlich: Die Zahl der Senioren steigt rasant, es mangelt an altengerechten, bezahlbaren Wohnungen und immer mehr...

mehr
Ausgabe 2012-05 Barrierefrei im Bestand

Tendenzen im Wohnungsbau

Von dem knapp 18?000 Wohnungen umfassenden Bestand der bauverein AG entfallen mittlerweile 5,9 % auf senioren-und behindertengerechte Wohnungen, Tendenz steigend. So wird bei Neubauten auf einen...

mehr
Ausgabe 2012-05 Pflegeangebot für alle

Pflegeheim, Falkensee

Auf einem 51?000 m² großes Grundstück in Falkensee bei Berlin plant das Wohnungsunternehmen Semmelhaack eine Wohnanlage sowie ein Pflegeheim. Auf den als Wohnbauland ausgewiesenen 25?000 m² im...

mehr
Ausgabe 2010-12 Ramsauer will mehr altersgerechte Wohnungen

Altersgerecht umbauen

Bundesbauminister Peter Ramsauer will dafür sorgen, dass mehr Wohnungen altersgerecht umgebaut werden. „Angesichts der zunehmenden Alterung unserer Gesellschaft ist es eine der größten...

mehr