Energiesparen in Bestform  

Weltweit erstes Passivhochhaus

In der vierten Ausgabe zeigt das Backsteinmagazin Vorteile (Beilage im BundesBauBlatt 10/10) Sieger und Nominierte des Fritz-Höger-Preises 2008 aus der Kategorie Büro- und Gewerbebauten.

Seit September 2010 läuft die zweite Auslobung des Preises für Backstein-Architektur: Bis zum 15. Januar 2011 können sich Architekten mit ihren Backstein-Projekten bewerben.

Informationen www.backstein.com/architekturpreis

 

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-09 Auslobung

Fritz-Höger-Preis für Backstein-Architektur

Der Bund Deutscher Architekten BDA unterstützt den von der Initiative Bauen mit Backstein ausgelobten Fritz-Höger-Preis für Backstein-Architektur 2011. Mit dem Fritz-Höger-Preis werden...

mehr
Ausgabe 2008-9 Preisverleihung

Fritz-Höger-Preis 2008

Über 300 Bewerbungen machen schon den ersten Fritz-Höger-Preis für Backstein-Architektur zum Erfolg. Hochkarätige Projekte veranschaulichen, wie zeitgemäß das Bauen mit Backstein ist. Die...

mehr
Ausgabe 2012-06 Wanderausstellung 2012

Fritz-Höger-Preis 2011 für Backstein-Architektur

Im Rahmen der bundesweiten Wanderausstellung zum Fritz-Höger-Preis 2011 für Backstein-Architektur werden die Siegerprojekte sowie sämtliche für den Architekturpreis nominierten Projekte...

mehr
Ausgabe 2013-12 Fritz-Höger-Preis 2014

Bauen mit Backstein

Die „Initiative Bauen mit Backstein“ lobt den Fritz-Höger-Preis 2014 für Backstein-Architektur aus. Ab sofort haben Architekten die Gelegenheit, ihre Objekte bei dem mit insgesamt 10.000 €...

mehr
Fritz-Höger-Preis 2017 geht in die vierte Runde

Bauen mit Backstein

Mit dem Fritz-Höger-Preis 2017 für Backstein-Architektur prämiert die Initiative Bauen mit Backstein Architekten und Planer, die das architektonische Potenzial des altbewährten Baustoffs nutzen....

mehr