RENEXPO: „Energieeffizienz im Gebäudebestand“

Warum manche Ziele nicht erreicht werden

Forschung und Innovation sind im Bereich der Erneuerbaren Energien die wichtigsten Komponenten. Auch auf der RENEXPO ­(www.renexpo.de) werden deswegen Zukunftsperspektiven großgeschrieben: Die internationale Fachmesse für Erneuerbare Energien und Energieeffizienz lockt wieder nach Augsburg. Bereits zum 14. Mal treffen sich internationale und regionale Unternehmer sowie Fachbesucher vom 26. bis 29. September auf der Messe.

Im vergangenen Jahr zählte die RENEXPO rund 14.000 Besucher und 320 Aussteller. Diese Zahlen sollen in diesem Jahr noch übertroffen werden. Die Ausstellungsschwerpunkte der Messe sprechen 2013 erneut sowohl regionale als auch internationale Vertreter an.

Der Kongress „Energieeffizienz im Gebäudebestand – Energieeinsparung und Bestandsoptimierung“ beispielsweise zeigt am 27. September Gründe auf, warum Effizienzziele oft nicht erreicht werden, zum Beispiel auf Grund fehlender Anpassung der Systeme an ihre praktische Aufgabenstellung oder mangelhafter Vorgaben an Einregulierung und die Betriebsführung der Gebäudetechnik. Um Prognosen für Energiesparziele und realisierte Effekte besser in Einklang zu bringen, stellt die Fachtagung Maßnahmen aus dem Bereich der energetischen Betriebsoptimierung vor. Sie erläutert, welche gewerkeübergreifenden Kenntnisse erforderlich sind, mit denen Energiemanager den Prozess von der Prognose über die Qualitätssicherung bis hin zur Einlösung der Energieeinsparziele begleiten und über eine gezielte Betriebsoptimierung steuern können.

Rabatt für BBB-Leser

Leser des BundesBauBlatts können zum ermäßigten Tarif an den Kongressen der Messe teilnehmen: Einfach online unter www.renexpo.de anmelden und folgenden Code angeben: REN13BBB. Die Ermäßigung wird automatisch gewährt.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 9-2014 RENEXPO 2014 mit erweitertem Konzept

Energieeffizienz steht im Mittelpunkt

Zu ihrem 15-jährigen Jubiläum präsentiert sich die RENEXPO (www.renexpo.de), die vom 9. bis 12. Oktober 2014 in der Messe Augsburg stattfindet, mit einem erweiterten Konzept. Der neue Titel der...

mehr
Ausgabe 2012-09 13. Internationale Energiefachmesse

RENEXPO® vom 27. bis 30. Sep­tember, Augsburg

Solaranlagen auf denkmalgeschützten Gebäuden, Wärmedämmung für historische Fassaden? Die energetische Sanierung denkmalgeschützter Gebäude verlangt viel Fachkenntnis. Gelungene Beispiele...

mehr

RENEXPO: Energieeffizienz steht im Mittelpunkt der „Energiefachmesse für Bayern“

Zu ihrem 15-jährigen Jubiläum präsentiert sich die RENEXPO (www.renexpo.de), die vom 9. bis 12. Oktober 2014 in der Messe Augsburg stattfindet, mit einem erweiterten Konzept. Der neue Titel der...

mehr
Ausgabe 2011-12 Energiewende

Was muss jetzt passieren?!

In einem hochkarätig besetzten Podium wird am 18. Januar im Rahmen des 10. Allgäuer Baufachkongresses in Oberstdorf über intelligente Lösungen für die Zukunft diskutiert. Die Teilnehmer der...

mehr

Clean Energy Building: Fachmesse für energieeffiziente Häuser

Die Energiewende kommt – und beschäftigt auch die Wohnungswirtschaft weit über die Belange reiner Neubau- und Sanierungsfragen hinaus. Neue Ansprüche an die Energieversorgung und die technische...

mehr