Porenbeton

Wärmedämmend

Porenbeton von Porit ist ein massiver Baustoff und besteht hauptsächlich aus den Rohstoffen Kalk, Sand und Wasser. Der Porenbeton ist einsetzbar für das gesamte Haus. Auch ökologisch ist er unbedenklich. Bei der Verarbeitung auf der Baustelle fällt nur ein geringer Energieeinsatz an, zudem ist der Baustoff langlebig mit dauerhafter Qualität.

Die Herstellung von Gebäuden mit Wänden aus dem Porenbeton zeigt auch wirtschaftliche Vor­teile. Durch das geringe Volumengewicht ist die Verarbeitung einfach und schnell, durch ergonomische Griffhilfen und Feder­­sys­teme an den Stoßflächen wird ein gutes...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-04 Porenbeton

Baustoff für innerstädtische Bauvorhaben

Bezahlbarer Wohnraum in zukunftsfähiger Qualität ist die aktuelle Herausforderung für alle Stadtplaner. Porit Porenbeton bietet mit seinem Steinprogramm Möglichkeiten und Chancen für das...

mehr
Ausgabe 2011-06 Porenbeton 

Mehrfach effizient

Mit normgerechten Porit-Plansteinen aus Porenbeton las­sen sich tragende Außenwände und Wär­me­dämmung in einem Ar­beitsschritt erstellen, denn Porit-Porenbeton bietet dank seines hohen...

mehr
Ausgabe 2016-09 Schnellbau-Elemente

Innenwände rationell erstellen

Die Porit Schnellbau-Elemente verknüpfen alle Vorteile von Porenbeton mit einer modernen und rationellen Bauweise, denn mit ihnen lassen sich geschosshohe nichttragende Innenwände in...

mehr