Saint-Gobain Weber veranstaltet zweiten Webkongress für Architekten

WDVS – Schon alles gesagt?

Nach der großen Resonanz auf den ersten Weber-Webkongress geht die Online-Veranstaltungsreihe für Architekten am 7. und 8. November in die zweite Runde. Angesichts der anhaltenden Diskussion liegt der Fokus des Kongresses in diesem Jahr erneut auf dem Thema Wärmedämm-Verbundsysteme. Unter dem Titel „WDVS – Schon alles gesagt? Polemik, Positionen, Potenzial“ diskutieren namhafte Architekten und Experten an zwei Tagen über die verschiedenen Aspekte des Themas. Der Kongress wird per Stream live im Internet übertragen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Architektur, Bautechnik und Stadtsanierung im Fokus

Den Kongressauftakt macht Andreas Hild. Der Münchener Architekt gilt als Verfechter von Wärmedämm-Verbundsystemen und ist für seine außergewöhnlichen Lösungen auf diesem Gebiet bekannt. Im Gespräch mit Ulrike Kunkel, Chefredakteurin der db deutsche bauzeitung, stellt er seinen undogmatischen Umgang mit Wärmedämm-Verbundsystemen vor. Am zweiten Kongresstag werden der Frankfurter Architekt Stefan Forster und weitere Experten aus den Bereichen Stadtplanung, Bautechnik und Industrie über das Pro und Contra von WDVS diskutieren. Interessante Fakten und Fallbeispiele stellen den Bezug zur Baupraxis her.

Architekten können die Veranstaltung über die Kongress-Website täglich ab 17:00 Uhr live verfolgen und an der virtuellen Diskussion teilnehmen. Erforderlich ist nur ein Computer mit Internetzugang.

Informationen und Anmeldung unter www.architekten-webkongress.de , mitreden auch unter www.facebook.com/webkongress .

x

Thematisch passende Artikel:

Saint-Gobain Weber und Bauverlag: Webinar zu sortenrein rückbaubarem WDVS

Angesichts fortschreitender Rohstoffverknappung ist besonders die Baubranche in der Verantwortung. Auch die Industrie ist in der Pflicht, nachhaltige Systeme für die Kreislaufwirtschaft zu...

mehr
Ausgabe 2011-06 Mythen ausräumen

Innendämmung wird Bestandteil der Verbandsaktivität

Der Fachverband Wärmedämm-Verbundsysteme (FV WDVS) widmet sich verstärkt dem Thema Innendämmung. „Bezogen auf die Innendämmung kursieren in der Branche und bei manchen Auftraggebern immer noch...

mehr
Ausgabe 2013-04 Umweltschonende Fassadenlösungen

Mineralisch dämmen

Saint-Gobain Weber präsentiert sich eigenen Angaben zufolge als Innovationstreiber der Baubranche. Neben der technischen Leistungsfähigkeit der Produkte steht dabei auch das Thema Nachhaltigkeit im...

mehr
Ausgabe 2015-12 WDVS mit Dickputz

Wärmedämmung mit „Bodyguard“

Wärmedämm-Verbundsysteme (WDVS) sollen einerseits zum Gelingen der Energiewende beitragen. Andererseits stehen vor allem Dämmplatten aus Polystyrol in der Kritik: leicht zu beschädigen, anfällig...

mehr

Erfolgreiche Bauverlag-Premiere: Deutscher Fachkongress für Absturzsicherheit

Ein Auftakt nach Maß: Als größte Anbieter von Fachinformationen für Architektur und Bau veranstaltete der Bauverlag am 9. und 10. November gemeinsam mit Experten und Partnern aus der Industrie den...

mehr