Pflasterklinker

Trend geht zu dunklen Tönen

Architektur und Gartengestaltung folgen nicht nur klassischen Trends, sondern immer auch dem Zeitgeist. So passen etwa zum wiederentdeckten puristischen Bauhaus-Stil Pflasterklinker besonders gut, wenn sie im Garten und auf der Terrasse elegante Akzente setzen. Aktuell liegen vor allem dunkle Töne im Trend. So wird der anthrazitfarbene Klinker Dresden von Wienerberger gern mit Naturholz, Granit und hochwertigen Möbeln kombiniert. Um allen Stilrichtungen gerecht zu werden, bietet die Wienerberger GmbH ein breites Sortiment an Pflasterklinkern. In den deutschen Werken werden neben den beliebten...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 03/2012 Außengestaltung

Bunte Auswahl, kantige Typen

Mit dem umfangreichen Gesamtsortiment von Wienerberger für den Bereich Flächenbefestigungen eröffnen sich viele Möglichkeiten für die Gestaltung von Gehwegen, Fahrbahnen, Plätzen, Stufen und...

mehr
Ausgabe 7/8/2010 Außenraumgestaltung

Bunt und kantig

Im neuen Pflasterklinker-Sortiment hat Wienerberger die Produkte der drei Traditionsmarken Bockhorn, Penter und Terca zusammengeführt. Mit 48 Sorten in insgesamt 128 Ausführungen und einer großen...

mehr
Ausgabe 09/2011 Pflasterklinker

Aufwertung der Fußgängerzone

Für die Neugestaltung der Lookenstraße in Lingen kam als regionaltypisches Produkt der traditionsreiche Pflasterklinker Bockhorner Bunt 04 zum Einsatz. Das Farbkonzept orientierte sich am Rot und...

mehr

Wienerberger: Personalwechsel in der mittleren Führungsebene

Der Baustoffhersteller Wienerberger (www.wienerberger.de) gibt, wie es heißt, im Zuge der strategischen Ausrichtung auf zukunftsweisende keramische Baustofflösungen, eine starke Kundenbindung,...

mehr

Wienerberger: neues Führungsteam

Lorenz Bieringer, Andreas König und Stefan Ebert sind neue Geschäftsführer der Wienerberger GmbH. Sie wurden jetzt bestellt. Wie es heißt, haben sich die im November 2015 eingeführten Business...

mehr