Schutz von Holzkonstruktion und Dämmung

Systeme für den Holzrahmenbau

Dörken stellt Systemlösungen für den Holzrahmenbau und seine Fachkompetenz in Sachen Luftdichtigkeit in das Zentrum seines Messeauftritts auf der BAU 2011.

Ihre Systemlösungen für den Holzrahmenbau stellt die Dörken GmbH & Co. KG, Herdecke, in das Zentrum ihrer Präsentation auf der BAU 2011 in München. Die sorgfältig aufeinander abgestimmten Komponenten ermöglichen eine bauphysikalisch sichere Konstruktion und vermeiden zugleich Energieverluste und unnötige Kosten. Von der Flä­chenab­dichtung unterhalb der Konstruktion, über Fas­sa­denbahnen zum Schutz der Konstruktion und Dampf­bremsen zur Herstellung der Luftdichtheitsschicht bis hin zum umfassenden Zubehör-Programm für die fachge­rech­te Ausführung von An­schlüssen und Details reicht dabei die...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-12 Bauverbundfolien

Sicherer Schutz bei offenen Fugen

Der Fassadenbau mit Holzrahmen- oder Metallständer-Konstruktionen stellt ganz spezifische Anforderungen an die Planung und Ausführung. So muss die Holzkonstruk­tion und die Wärmedämmung vor Regen...

mehr
Ausgabe 2008-4 Unterdämmbahn

Steildach

Mit der neuen Delta-Maxx Comfort stellte die Dörken GmbH & Co. KG die erste Unterdämmbahn für das Steildach vor. Das neue Bahnensystem wurde speziell für die Dach­sanierung entwickelt und kann...

mehr
Ausgabe 2009-02 Preisverleihung

Ästhetik und Konstruktion

Mitte Januar wurde im Münchner Künstlerhaus in sieben verschiedenen Sonderpreiskategorien der Detail Preis 2009 vergeben. Der internationale Preis wird im Zweijahresrhythmus in Kooperation mit der...

mehr