Solarziegel

Strom vom Dach tanken

Bereits im Herbst 2017 hatte Nelskamp seinen ersten Solarziegel, den G 10 PV, am Markt etabliert. Seitdem machte das Unternehmen sein neues System noch wirtschaftlicher – mit optimaler Sonnennutzung durch hocheffiziente monokristalline Solarzellen. Folge: Der neue Planum PV Solarziegel ist rund zehn Prozent leistungsstärker.

Interessant also für alle, die mit dem klassischen Architekten-Dachstein eine ästhetische Formensprache auf glatten Dächern bevorzugen und gleichzeitig mit den Modulen des Planum PV eine größere Leistungsausbeute erzielen wollen.

Das Planum PV Modul ist laut Hersteller mit 1,5 m Deckbreite etwas kleiner und ermöglicht damit eine bessere Ausnutzung der Dachfläche, insbesondere bei Walm- und Zeltdächern. Der Ziegel wird zudem nur mit drei Schrauben befestigt und ist daher noch schneller zu montieren.

Dachziegelwerke Nelskamp
46514 Schermbeck
Tel. 02853 9130-0
www.nelskamp.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-11 Solarziegel

Das Dach als Stromtankstelle

Der von Nelskamp neu entwickelte Solarziegel sorgt für dauerhafte Stromversorgung, bei harmonisch-unauffälliger Ästhetik. Die Photovoltaikmodule bilden mit den Glatt-Ziegeln G 10 eine Einheit,...

mehr
Ausgabe 2014-11 Sturmsicherung

Eindecken, sichern, fest!

Der Dachstick von Nelskamp ist die neue Art der Sturmsicherung, einsetzbar ohne zusätzliche Windlast-Berechnung. Bereits im Werk wird er am Dachziegel vormontiert, zur Verlegung ist somit kein...

mehr
Ausgabe 2014-04 Ästhetische Solaranlagen

Ökologische Moderne

Solaranlagen bilden im Idealfall mit der Eindeckung eine Einheit. Die Dachziegelwerke Nelskamp bieten mehrere Systeme an, die ästhetischen und energetischen An­­sprüchen gerecht werden....

mehr
Ausgabe 2019-10 Dachdeckung

Wohnen mit Pferden

Immer schon der Klassiker auf landwirtschaftlichen Gebäuden wird der Doppelmuldenfalz-Ziegel D 15 Ü heute nicht nur bei der authentischen Althaus-Sanierung verwendet, sondern vor allem für...

mehr