2010 wieder mehr Wohnungen

Statistisches Bundesamt meldet Zuwächse

Im Jahr 2010 wurden in Deutschland knapp 160 000 Wohnungen fertig gestellt. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, waren das 845 Wohnungen oder 0,5% mehr als im Vorjahr. In neu errichteten Wohngebäuden wurden 2010 insgesamt rund 140 000 Wohnungen fertig gestellt (+ 2,6% gegenüber dem Jahr 2009). Dabei nahmen die Fertigstellungen von Wohnungen in Einfamilienhäusern um 2,7%, die von Wohnungen in Mehrfamilienhäusern um 3,0% zu.

 

Informationen unter: www.destatis.de

Thematisch passende Artikel:

BFW: Baugenehmigungen 2014 - Verliert der Neubau seine Dynamik?

Im Jahr 2014 wurde in Deutschland der Bau von rund 284 900 Wohnungen (Wohn- und Nichtwohngebäude) genehmigt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren das 5,4 % oder knapp 14...

mehr
Ausgabe 2018-7-8 Der ehrenamtliche BFW-Präsident Andreas Ibel bezieht Stellung

Baufertigstellungszahlen 2017: Warum die Trendwende noch nicht in Sicht ist

Die ernüchternden Baufertigstellungszahlen 2017, die das Statistische Bundesamt veröffentlicht hat, dürfen leider niemanden überraschen. Der geringe Anstieg von 2,6 % auf 285.000 Wohnungen zeigt:...

mehr
Ausgabe 2010-03 Neue Wohnungen

Wohnungen und Nahversorgung für das Flugfeld

Als eine der ersten Wohnungsbaugesellschaften hat sich die GWG im Jahr 2006 dazu entschlossen, auf dem Flugfeld 114 Wohnungen zu erstellen. Nun werden weitere folgen. Auf den Quartieren 14 und 15, die...

mehr