Holz-Beton-Verbunddecke

Starke Verbindung

Als Holz-Beton-Verbunddecke (HBV-Decke) bezeichnet man eine Verbundkonstruktion aus Holzbalken- oder Platten und Betonplatte. Ihre Besonderheit besteht darin, dass sie die bauphysikalischen Vorteile der beiden Baustoffe miteinander kombiniert.

Die Brüninghoff-Gruppe hat ein intelligentes Hybriddeckenelement aus Holzbalken und Stahlbeton entwickelt. Diese HBV-Decken werden im Werk unter witterungsgeschützten, kontrollierten Bedingungen vorproduziert. Dabei werden die Holzbalken mit der Stahlbetonplatte mittels Fertigteil-Verbindern und Vollgewindeschrauben zu einer tragfähigen Verbundkonstruktion montiert. Das Holz nimmt die Zug-, die Betonplatte die Druckkräfte auf. Die Verbindungsmittel sorgen für den schubfesten Verbund der beiden Baustoffe.

Jedes Deckenelement wird nach Plan angefertigt und gemäß den speziellen statischen und bauphysikalischen Anforderungen produziert. Die Vorfertigung im Werk sorgt dabei für einen hohen Qualitätsstandard und erleichtert zudem die gewerkeübergreifende Planung und Ausführung. Die vorgefertigte Decke wird zur Baustelle geliefert und eingebaut – lediglich für die Stoßfugen der einzelnen Elemente wird Ortbeton benötigt. Diese Vorgehensweise sorgt – im Vergleich zur herkömmlichen Betondecke – für eine trockenere Baustelle.

Zugleich zeichnet sich die HBV-Decke durch ein geringeres Gewicht aus. Je nach Projekt liegt dies zwischen 330 und 370 kg/m² – und damit unter dem einer Betondecke aus Ortbeton. Das Schwingungsverhalten der Masse sorgt dabei dennoch für gute Werte im Bereich von Tritt- und Luftschall.

Brünninghoff, 46359 Heiden
Tel. 02867 97390
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2008-11 Sanierung

Einfache Mittel

TCC Topfloor von Com-Ing für die Sanierung von Holzbalkendecken in Wohn- und Gewerbebauten und Baudenkmälern bietet alle Eigenschaften moderner Geschossdecken. Im Verbund ergänzen sich Holz und...

mehr
Ausgabe 2009-01 Luftaufnahme der Siedlung in Bochum

Holzbalkendecken mit Neubaukomfort

Das 1927 errichtete Häuserdreieck zwischen Parallelstraße, Grillparzerstraße und Gottfried-Keller-Straße wird komplett saniert. Bis 2012 modernisiert die VBW Bauen und Wohnen GmbH, Bochum, die 29...

mehr
Ausgabe 2012-10 Innendämmung

Lösung für Bestandsgebäude mit Holzbalkendecken

Der Einbau einer Innendämmung unterliegt bei dieser Konstruktionsart einigen Besonderheiten: Durch eine innenseitige Dämmung erhöht sich grundsätzlich der Feuchtegehalt der Bestandskonstruktion,...

mehr
Ausgabe 2018-04 Studentenapartments in Holz-Beton-Bauweise

Kurze Bauzeit dank hohem Vorfertigungsgrad

Planmäßig bezugsfertig wurden 129 Apartments für Studierende in Berlin. Für die kurze Bauzeit und eine nachhaltige Bauweise sorgte dabei ein Konzept, das auf einem hohen Vorfertigungsgrad basiert....

mehr