Kletterelemente

Stadtakrobaten

Die Stadtakrobaten – das sind würfelartige Raumelemente von Richter Spielgeräte, die Kinder zum Verstecken und Klettern anregen. Das Besondere ist die Schräglage der Konstruktion: Würfel und Balkenverbindungen bilden zum Boden einen Winkel von 45 Grad, so entsteht laut Hersteller ein reizvolles und unkonventionelles Design.

Dabei vermitteln die Nischen das Gefühl von Geborgenheit und bieten genug Raum für phantasievolle Rollenspiele. Erklettert werden kann die Konstruktion über einen Steigstamm und ein verbindendes Brückenelement, und an der gebogenen Rutschstange gleiten die Kinder schwungvoll nach unten. Das Spielgerät (Entwurf: B. Poth-Lengefeld) fördert Bewegungsaktivitäten wie Klettern, Rutschen, Balancieren und regt zu phantasievollen Rollenspielen an. Geeignet sind die Stadtakrobaten für Kinder ab drei Jahren. Neben öffentlichen Spielplätzen sind hausnahe Spielräume, Kindergärten, Horte, Kinderheime und Grundschulen prädestinierte Spielorte.

Richter Spielgeräte GmbH
83112 Frasdorf
Tel. 08052 1798-0
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-1-2 Verstecken, Hinaufklettern, Herunterrutschen und Durchsteigen

Eine Wand zum Spielen

Die Spielwand von Richter besteht aus mehreren kleinen Hauselementen, die mit ihren Räumen und Ebenen vielfältige Möglichkeiten zum Verstecken, Hinaufklettern, Herunterrutschen und Durchsteigen...

mehr
Ausgabe 2011-05 Spielplatzgestaltung

Tierische Objekte zum Streicheln

Ob Katze, Taube, Bär und Frosch, Pony oder Hund: Die Skulpturen aus Spezialbeton mit gemahlenem Granit bieten sich geradezu an zum Streicheln! Ihre leicht abstrakte Form und eine zurückhaltende...

mehr
Ausgabe 2014-10 Die „Sandschlange“

Mehr als nur eine Buddelkiste

Sand ist gerade für kleinere Kinder ein wichtiges, kreatives Material. Dabei muss das Spiel nicht auf eine phantasielos gestaltete, quadratische Buddelkiste reduziert werden: Die „Sandschlange“...

mehr
Ausgabe 2019-04 Spielgerät

Inspiriert durch Kopffüßer im Pazifik

Die Inspiration zu dieser besonderen Form des Wasserförderns mit der Nautilusschnecke stammt nicht vom Unterwasserschiff des Käpt’n Nemo, sondern vom spiralförmigen Innengehäuse des „Nautilus...

mehr
Ausgabe 2017-05 Schiffe aus Metall

Ahoi für kleine Kapitäne

Das Besondere am Spielschiff von Richter Spielgeräte ist sein Material: Metall. Die Idee von Designer und Hersteller war, ein Spielgerät anzubieten, das den Namen „Schiff“ verdient und...

mehr