Armatur

Sparsam

Die neue Wandauslauf-Armatur Linus mit Selbstschluss-Funktion von Schell ist Teil einer neuen Produkt-Linie für den öffentlichen Sanitärraum. Zuverlässige Funktion, hohe Vandalensicherheit, Schallschutzklasse I und Reinigungsfreundlichkeit sind die geforderten Eigenschaften. Energie- und Wasserverbrauch können dem Einsatz entsprechend sparsam angepasst werden.

Auf kurzen Druck der leichtgängigen Selbstschlus-staste fließt das Wasser und stoppt – je nach Voreinstellung – automatisch nach 3 bis 15 Sekunden. Durch sanftes Drehen der Betätigungstaste regelt der Nutzer die gewünschte...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-7/8 Bad und Sanitär

Starkes Doppel

Der Armaturenhersteller Schell stellt zwei neue Einhebel-Armaturen vor, die seine Produktlinie Linus für den hochwertigen Sanitärraum vervollständigen. Sie ermöglichen die optisch einheitliche...

mehr
Ausgabe 2012-09 Sanitär

Duschvergnügen

Die Armatur Linus wird flach an der Wand installiert und nimmt keinen Platz weg. Sie funktioniert elektronisch - und das so einfach, dass sie ganz leicht bedient werden kann. Die Dusch-Armatur besteht...

mehr
Ausgabe 2011-10 Sanitär 

Starkes Doppel für Dusche und Waschtisch

Die Produktlinie Linus ermöglicht die optisch einheitliche Gestaltung von Waschplatz und Dusche – in schönen Bädern und allen anderen Sanitärbereichen, in denen der Wasserfluss mechanisch...

mehr
Ausgabe 2011-11 Sanitärausstattung

Eckventil wörtlich genommen

Mit dem neuen Design-Eckventil ist es dem Armaturenhersteller Schell gelungen, Zeichen unter dem Waschtisch zu setzen. „Quad“ verbindet Design mit den Vorteilen hochentwickelter Wassertechnik – im...

mehr
Ausgabe 2013-3 Armaturen

Berührungslose Funktion

Seit vielen Jahren schon werden berührungslose Waschtisch-Armaturen in öffentlichen und gewerblichen Sanitäranlagen eingesetzt. Aufgrund des hohen Nutzungskomforts halten sie nun immer stärker...

mehr